Sprungmarken
Suche
Suche

Selbstlernzentrum
© vhs Offenbach
Das Selbstlernzentrum ist Treffpunkt für Neugierige und Startpunkt für die individuelle Weiterbildung. Schüler und Berufstätige, Arbeitsuchende und Senioren können sich im Selbstlernzentrum mittels computerbasierter Selbstlernprogramme verschiedenste Wissensbereiche eigenständig erschließen. Lernberater beraten bei der Auswahl der Lernprogramme und begleiten die Lernenden bei der Bearbeitung ihres individuellen Lernplans. Lerntempo und Lernzeiten können selbst bestimmt und gestaltet werden.
Selbstlernzentrum
© vhs Offenbach

Das Weiterbildungskonzept des Selbstlernzentrums wurde durch den Verein Weiterbildung Hessen im Jahr 2006 als preiswürdig eingestuft. Im Wettbewerb „Weiterbildung Innovativ“ wurde das SLZ mit dem Hauptpreis als innovativstes Weiterbildungsangebot des Landes ausgezeichnet.

Das Selbstlernzentrum bietet 23 PC-Arbeitsplätze und eine umfangreiche technische Ausstattung. Auch Angebote für Lerngruppen, Schulklassen können nach Vereinbarung realisiert werden. Ob Schulklassen, Kollegen oder ein Freundeskreis: Das Selbstlernzentrum bietet genügend Platz und eine umfangreiche technische Ausstattung, um auch Lerngruppen zu organisieren, zu betreuen und zu beraten.

Öffnungszeiten

Montag 9:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 9:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 9:00 - 17:00 Uhr
Donnerstag 9:00 - 19:00 Uhr
Freitag 9:00 - 16:00 Uhr

Kosten

Club Erwachsene € 25,- / mtl.*
Club Schüler/Azubi/Studierende € 10,- / mtl.*
Club Deutsch € 15,- / mtl.*

*zzgl. einmalige Aufnahmegebühr von 8,- €

EDV Prüfungen

Es besteht die Möglichkeit im Selbstlernzentrum die Prüfungen zum Xpert-Zertifikat (Europäischer Computerpass) abzulegen. Bei drei erfolgreich absolvierten Prüfungen (Pflichtmodul: “Xpert Starter“ + zwei Wahlprüfungen, z.B. MS Word 2010 und MS Excel 2010) erreichen Sie den „Europäischen Computer Pass Xpert“ – bei erfolgreicher Prüfung zweier weiterer Module erreichen Sie den “Europäischen Computer Pass Xpert Master“. Einzelzertifikate (z.B. MS Word 2010 oder MS Excel 2010) können ebenfalls erworben werden.

Für Beruf und Büro

Präsentationstechniken, Kommunikationstechniken, E-Mail-Verwaltung, Tastaturschreiben im Zehn-Finger-System, Business-English, Einführung SAP R/3 in den Modulen Financial (FI/CO), Einkauf und Vertrieb (MM/SD)

Schulwissen

Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch (Lernjahre 1 und 2), Latein (Lernjahre 1 und 2)

Sprachen lernen

Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch (brasil.), Schwedisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch, Türkisch, Gebärdensprache und Hörbücher (A1-B2 nach Europäischer Referenzrahmen)

Deutsch als Fremdsprache

Deutschkenntnisse für Alltag und Beruf, für Anfänger und Fortgeschrittene (A1-B2 nach Europäischer Referenzrahmen)

Lerntechniken und Organisation des Selbstlernens

Lernstrategien, Lernspiele, Gedächtnistraining, Selbstlernkompetenzen, Entwicklung individueller Lernpläne

Spezielle Angebote für Arbeitsuchende

Förderung bestimmter berufsrelevanter Bildungsangebote mit dem sogenannten Bildungsgutschein. Die vhs Offenbach ist nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZAV) als Träger zertifiziert und kann Bildungsgutscheine für zugelassene Kurse in den Bereichen EDV/Office, SAP R/3 sowie Englisch und Deutsch für den Beruf annehmen.

Kooperationen

Lernangebote für Schulen/Schulklassen aller Schulformen (Projektwoche, blended-learning-Unterrichtseinheiten, Informationsveranstaltungen zu Lernen mit Selbstlernsoftware)
Es ist auch möglich im Selbstlernzentrum maßgeschneiderte Angebote für Gruppen zu realisieren. Beispielsweise Bewerbungstraining für Schulklassen, Word-Schulung für Grundschüler, u.ä.