Sprungmarken
Suche
Suche

Der Masterplan für Offenbach soll nicht hinter verschlossenen Türen entwickelt werden, sondern im Zusammenspiel mit der Offenbacher Stadtgesellschaft. Nur so kann ein Plan entwickelt werden, der breit getragen wird und damit zukunftsfähig ist.

Ob Politiker, Unternehmer, Verwaltungsexperte, NGO-Vertreter oder engagierter Bürger, eine Vielzahl unterschiedlicher Beteiligungsformate im vergangenen Jahr hat jedem Raum gegeben, der sich in Sachen Masterplan mit seinen Hinweisen und Ideen einbringen wollte. Sie finden auf den nachfolgenden Seiten Berichte oder kurze Dokumentationen zu den gelaufenen Veranstaltungen, inklusive eines Prozessablaufs.

Wie haben sich Bürgerinnen und Bürger beteiligt?
Es gab eine Vielzahl von Möglichkeiten Vor-Ort oder im Internet, bei denen Offenbacherinnen und Offenbacher sich aktiv in den Masterplanprozess mit ihren Ideen und Hinweisen einbringen konnten.

Die Veranstaltungen zur Beteiligung vor-Ort im Überblick:

Masterplan Offenbach: Auftakt

Bei der Auftaktveranstaltung hat die Stadt über den Masterplan und den Beteiligungsprozess informiert. Im Anschluss wurden Bürgerinnen und Bürger gefragt, wo sie die Chancen für das Offenbach von Morgen sehen oder warum Sie gerne/nicht gerne in Offenbach leben. Datum: 06. März 2015 – 17:30 Uhr

Online-Befragung

Welche Chancen gibt es für das Offenbach von Morgen? Warum wohnen oder arbeiten sie (nicht) gerne in Offenbach. Drei Wochen lang, vom 06. bis zum 27. März konnten sich alle Offenbacher ihre Antworten dazu im Frage-Antwort-Bereich der Online-Plattform einbringen. Das Ziel war es, sichtbar zu machen, welche Bilder die Bürgerinnen und Bürger im Kopf haben, wenn Sie an Offenbach denken und was die Stadt für sie besonders macht.

Die Online-Befragung ist am 27. März zu Ende gegangen. Insgesamt wurden 214 Beiträge von den Offenbacherinnen und Offenbachern eingebracht (darunter waren 12 Moderationskommentare). Die meisten Antworten wurden zur Frage "Wohnen: Was macht das Leben in Offenbach für Sie attraktiv? Was fehlt Ihnen?" abgegeben. Hier wurden 113 Antworten auf der Plattform registriert. 65 Beiträge ginge zur Frage "Zukunft: Welche Chancen sehen Sie für das Offenbach von Morgen ein?" ein. Zur Frage "Wirtschaft: Was macht das Arbeiten in Offenbach für Sie attraktiv? Was fehlt Ihnen?" wurden im Dialogzeitraum vom 06. bis zum 27. März insgesamt 36 Beiträge aus der Öffentlichkeit gezählt.

Da auf der Auftakt-Veranstaltung und in der Online-Befragung ähnliche Frage an die Teilnehmenden gestellt wurden, wurden die Ergebnisse nun in einem gesammelten Bericht zusammengefasst.

Masterplan Offenbach: Visionen

Groß- und Kleingruppen entwickelten einen Ausblick auf das Offenbach von Morgen. In einer offenen Atmosphäre arbeiteten die „Detail-Gruppen“ mit Gästen an neuen Visionen für Offenbach. Datum: 14. April 2015 ab 16:00 Uhr

Masterplan Offenbach: Detail (I)

Vertreter aus Verwaltung, Wirtschaft, Zivilgesellschaft bewerteten zusammen mit den Planern die entwickelten Visionen. Datum: 27./28. April 2015

Masterplan Offenbach: Konzepte

Groß- und Kleingruppen diskutierten Konzepte für Offenbach. Die erarbeiteten Ergebnisse wurden hier zusammengeführt und potentielle Orte im Stadtgebiet erörtert. Datum: 21. Mai 2015

Masterplan Offenbach: Detail (II)

Auf diesem Treffen wurden die Ergebnisse der Konzepte-Veranstaltung aufgegriffen und überprüft. Datum: 09./16. Juni 2015

Masterplan Offenbach: Plenum

Bürger und Unternehmer haben die von den Detail-Gruppen erarbeiteten Ergebnisse kommentiert und mit ihren Ideen angereichert. Lesen Sie mehr zur Plenums-Veranstaltung! Datum: 20. Juni 2015 – 13:00 bis 17:00 Uhr

Online-Diskussion

Die von den Detail-Gruppen, geladenen Experten und den Planern im Lauf des Masterplanprozesses erarbeiteten Konzeptideen konnten vom 20. Juni bis zum 17. Juli auf einer Online-Plattform diskutiert und kommentiert werden. Alle Offenbacherinnen und Offenbacher waren eingeladen, ihr Feedback zu den bisher erarbeiteten Ergebnissen zu geben.

Die Ergebnisse wurden ausgewertet und zusammengefasst, um sie anschließend den Planern von Albert Speer & Partner für ihre weitere Arbeit am Masterplan Offenbach zur Verfügung zu stellen.

Masterplan-Offenbach: Vor Ort

Die gemeinsam mit Bürgern und Experten erarbeiteten Ideen zum Masterplan wurden öffentlich im Stadtraum von Offenbach präsentiert. Präsent vor Ort war das Masterplanteam am 27. und 28. Juli auf dem Mainuferfest, bei einer Aktion auf dem Aliceplatz am 10. Juli und beim Fastenbrechen in den Räumen der World Media Group, einem türkischsprachigen Medienunternehmen aus Offenbach.

Masterplan Offenbach: Detail (III)

Auf diesem Treffen tauschten sich die Planer über einzelne Fragen des Planprozesses mit Mitgliedern der Detail-Gruppe aus. Datum: 14. Oktober 2015

Masterplan Offenbach: Ergebnis

Diese Veranstaltung bildete den Abschluss des Masterplanprozesses. Die Ergebnisse wurden der breiten Stadtöffentlichkeit präsentiert und stehen als Download zur Verfügung.