Sprungmarken
Suche
Suche

Für Radfahrer hat Offenbach einiges zu bieten: Ein gut ausgebautes Radverkehrsnetz mit einer Länge von ca. 75 km, Anschluss an regionale Radrouten und eine große Zahl von Fahrradabstellmöglichkeiten sind für die Stadt charakteristisch. Zudem ist Offenbach als "Stadt der kurzen Wege" und mit seinen geringen Höhenunterschieden für Radler ideal geeignet.

Stadt der kurzen (Rad-)Wege

Offenbach bezeichnet sich selbst gern als "Stadt der kurzen Wege" - und das völlig zu Recht, denn die Distanzen zum Stadtzentrum sind für Radler keine große Hürde:

  • Mathildenviertel: ca. 0,9 km
  • Nordend: ca. 1,1 km
  • Kaiserlei: ca. 2,3 km
  • Bürgel: ca 2,6 km
  • Buchraingebiet: ca. 2,6 km
  • Lauterborn: ca. 2,8 km
  • Rosenhöhe: ca. 3,2 km
  • Tempelsee: ca. 3,5 km
  • Rumpenheim: ca. 4,3 km
  • Waldheim: ca. 4,3 km
  • Waldheim-Süd/ "An den Eichen": ca. 4,3 km
  • Bieber: ca. 4,4 km
  • Bieber-Waldhof: ca. 6,1 km