Sprungmarken
Aktuelles Wetter:WetterC
Suche
Suche

Winnetou Bleistiftskizze von K. Dill
Winnetou © Urban
25. FEBRUAR – 19. MÄRZ 2017

25. Februar 2017 um 11:11 Uhr Workshop "Gestern und Heute": Westernfassenachtsfest für Kinder zwischen 3 und 10 Jahren (Es kann gerne verkleidet gekommen werden.)Mit Jeannine Fernandez

VERNISSAGE: SAMSTAG, 25. FEBRUAR 2017, 15 UHR

04. März 2017 um 15 Uhr:
Lesung: Aus dem Roman "Der Schatz im Silbersee" gelesen von Profisprecher Heiko Grauel

18. März 2017 um 15 Uhr:
Lesung: "Abenteuer, Karl May und Fantasy" mit Autor Alexander Röder
Karl May ist der berühmteste deutsche Western-Schriftsteller des 19. Jahrhunderts. Im Jahr 1842 in Ernstthal in Sachsen geboren, 1912 in Radebeul in Sachsen gestorben, jährt sich sein Geburtstag im Jahr 2017 zum 175. Jubiläum. Seine Romanfiguren »Winnetou« und »Old Shatterhand« kennt jedes Kind.

In der Graphischen Sammlung des Hauses der Stadtgeschichte befindet sich der Nachlass von Klaus Dill (1922–2000), der als wichtigster deutscher Western-Zeichner unzählige Szenen aus den Werken Karl Mays illustrierte. Ausgewählte Blätter aus diesen Beständen werden mit sehenswerten Leihgaben aus überregionalen Karl May-Sammlungen präsentiert.