Sprungmarken
Aktuelles Wetter:Wetter14° C
Suche
Suche

Programme: je 2 Stunden

Dazu kommt natürlich Zeit zum Kuchen essen, Quatschmachen, Saft trinken und Geschenke auspacken.

Kosten inklusive Museumseintritt und Material:
70,-€ bis 10 Kinder,
jedes weitere Kind 2,50 €
max. 15 Kinder,
2 Begleitpersonen sind frei.

Gestatten: Klingspor!

In der Schule lernen wir, mit Schrift umzugehen. Wir sehen sie in der Stadt, im Buch und auf unseren Klamotten. Aber woher kommt unsere Schrift eigentlich? Seit wann schreibt der Mensch, und schreiben alle Menschen auf der Welt gleich? Vor 100 Jahren wurden Schriften in der Schriftgießerei der Gebrüder Klingspor in Offenbach entwickelt und in die ganze Welt verteilt. Macht euch auf eine spannende Reise durch das Museum auf den Spuren der Gebrüder Klingspor. Dabei lernt ihr Geheimschrift zu entziffern, ihr seht, wie die Menschen vor 1000 Jahren geschrieben haben und vielleicht findet ihr ja nebenher auch noch einen Schatz?

Gedruckte Natur – ein Buch im Naturselbstdruck

Der Frühling kommt, der Sommer blüht und der Herbst fliegt. Auf eurem Ausflug ins Klingspor Museum seht ihr ungewöhnliche Bücher, die mit den Materialien der Natur gedruckt worden sind. Wir machen einen Abstecher in den benachbarten Park und in Anlehnung an Bücher aus der Museumsbibliothek entstehen dann eigene Buchwerke im Naturselbstdruck. Blätter, Blüten, Steine und Rindenstücke bilden an diesem Tag unsere Druckformen, die mit Druckfarbe, Wachs und Wasserfarbe aufs Papier gebracht werden.