Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach
Dienstleistungs-Steckbrief

Erteilung von Trassengenehmigungen

Offenbach, den 05.05.2008, letzte Bearbeitung: 02.04.2014
Welche Unterlagen sind mitzubringen:

Dem Antrag muss in dreifacher Ausfertigung (Maßstab 1:500) ein Lageplan beigefügt werden, der folgende Details enthält:

  • Darstellung von Gehwegen, Parkbuchten bzw. Parkstreifen
  • Baumstandorte
  • Sinkkästen, Kanalabdeckungen
  • Darstellung der Lage aller vorhandenen Leitungen anderer Versorgungsträger

Die geplante Leitungstrasse ist farbig hervorzuheben und in einer Legende mit vorhandenen Leitungstrassen darzustellen. Im Anschreiben müssen die gesamten geplanten Trassenlängen sowie der Baubeginn und der Ort der Baumaßnahme angegeben werden.

Persönliches Erscheinen:

ist ggf. erforderlich

Kosten:

Die Erteilung einer Trassengenehmigung erfolgt in der Stadt Offenbach am Main kostenlos.

Weitere Auskünfte unter:

Falls Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Frau Jennes (Fachreferentin Trassengenehmigungen):

  • per Email: mira.jennes@offenbach.de
  • per Telefon: (0 69) 80 65 - 25 77
  • per Fax: (0 69) 80 65 - 34 33
  • per Post: Stadtverwaltung Offenbach am Main, Amt 60.22, Trassengenehmigungen, 63061 Offenbach am Main
Dauer:

Der Antrag muss gemäß der Richtlinien der Stadt Offenbach am Main mindestens sechs Wochen vor Baubeginn beim Amt für Stadtplanung, Verkehrs- und Baumanagement vorgelegt werden.