Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach
Marienkirche in der Bieberer Straße

Stadt und Stadtwerke Offenbach Holding (SOH) - Partner im Quartiersmanagement

Der Kölner spricht von „Veedel“,
der Hamburger nennt es „Kiez“:

Quartiersmanagement formt Stadtteile zum Wohlfühlen

Der Begriff Quartiersmanagement steht für eines der interessantesten Handlungsfelder der Kommunalpolitik. Verschiedene Verwaltungsdisziplinen wirken hier zusammen, um für ein lebenswertes Wohnumfeld der Bewohner zu sorgen: Akteure aus den Bereichen Sozial- und Bildungspolitik, Stadtentwicklung und -gestaltung arbeiten Hand in Hand, damit Menschen sich in ihrem Viertel zu Hause fühlen können.

kompletten Beitrag anzeigen

Quartiersentwicklung

Der Sachstandsbericht 2010/2011 des Quartiersmanagements zieht positive Bilanz

Probleme ansprechen und bestenfalls auch lösen – das ist eine der zentralen Aufgaben des Quartiersmanagements, wie es seit 2002 in Offenbach praktiziert wird. Denn neben einer guten Infrastruktur aus Einkaufsmöglichkeiten, Spielplätzen und Kindergärten wird ein gutes Wohnumfeld durch das menschliche Miteinander maßgeblich mitbestimmt.

kompletten Beitrag anzeigen

Besser leben in Offenbach - Kampagne von Stadt und SOH für mehr Lebensqualität im Quartier

Viele Aktivitäten steigern die Lebensqualität für Bewohner und Besucher

Das stadtkonzernweite Projekt „Besser leben in Offenbach“ läuft bereits seit Herbst 2007. Für eine gemeinsame Aufwertung des Stadtgebiets bündeln Stadtverwaltung und Stadtwerke Offenbach Holding GmbH (SOH) ihre Aktivitäten in Offenbach. Bei einer Vielzahl der Projekte sind Offenbacher Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, sich aktiv an den Aktionen zu beteiligen. Bis heute haben sich die Teilnehmenden in fünf Stadtquartieren –der östlichen Innenstadt, der Innenstadt, den Stadtteilen Nordend und Lauterborn sowie im Bereich südlich des Hauptbahnhofs - nachhaltig für mehr Sauberkeit und Bürgerengagement eingesetzt.

KiKuLa, KiKuMa und KiKuGo - Kurzreisen in die wunderbare Welt der Phantasie

Einmal im Monat macht das Jugendkunstschulmobil in den Stadtteilbüros am Mathildenplatz (KiKuMa), im Lauterborn (KiKuLa) und im Nordend (KiKuGo) Station und nimmt die Kinder mit auf eine sinnliche Reise des Entdeckens und kreativen Schaffens. 
Die KinderKunst-Nachmittag finden an jedem letzten Dienstag von 14.00 bis 17.00 Uhr im Stadtteilbüro am Mathildenplatz unter der Anleitung der Diplom-Designerin Brigitte Holtermann statt. An jedem letzten Samstag hält das JugendKunstMobil von 10.00 bis 13.00 Uhr im Stadtteilbüro Lauterborn und fährt anschließend von 14.00 bis 17.00 Uhr ins Stadtteilbüro Nordend.
KiKuMa, KiKuLa und KiKuGo werden im Rahmen des Projektes "Besser leben in Offenbach" der Stadtwerke Offenbach Holding GmbH (SOH) gemeinsam mit der Jugendkunstschule Offenbach durchgeführt.

Bündnis Soziale Stadt img

Damit städtische Wohnquartiere nicht weiter abgleiten und vorhandene soziale Brennpunkte wieder zu funktionierenden Nachbarschaften werden, mobilisiert das Programm "Soziale Stadt" Menschen und Ressourcen für eine positive Quartiersentwicklung und fördert das Zusammenleben der verschiedenen Ressorts und Politikbereiche sowie der Akteure aus Zivilgesellschaft und Ökonomie im Interesse der Bürgerinnen und Bürger im konkreten Quartier vor Ort.

Bündnis Soziale Stadt
Ansprechpartner

Koordination 
Quartiersmanagement & Stadtteilentwicklung

Ralf Theisen
069 / 80 65 - 22 75
E-Mail-Kontakt

Quartiersmanagement

Marcus Schenk
0177/ 52 123 45
E-Mail-Kontakt

Aktionsbüro
"Besser leben in Offenbach"

Sabine Süßmann, Koordinatorin im Aktionsbüro
Telefon 069 / 84 00 04-156
E-Mail-Kontakt

Stadtteil-Forum

Hier finden Sie Tipps, Hinweise, Anregungen oder auch Kritik der Bürgerinnen und Bürger aus den Stadtteilen Lauterborn, Mathildenviertel und Nordend und können selbst einen Beitrag verfassen.

mehr ...
Ihr Beitrag zum Stadtteil-Forum

Hier finden Sie für jeden Stadtteil ein Online-Formular für Ihren Beitrag.

Modellregion Integration img Link Modellregion Integration