Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.

KLIMASCHUTZ IN OFFENBACH

Mit ihrem Beitritt zum Klima-Bündnis im Jahr 1998 hat sich die Stadt Offenbach die Klimaschutzziele dieses Städtenetzwerks zu eigen gemacht:

  • Reduktion des CO₂-Ausstoßes alle 5 Jahre um 10%
  • Reduktion des CO₂-Ausstoßes um 50% bis 2030 in Relation zum Basisjahr 1990
  • Langfristig: Erreichen eines nachhaltigen Niveaus von 2,5 t CO₂-Äquivalent pro EinwohnerIn und Jahr.

Um diese zahlenmäßigen Ziele umsetz- und messbar zu machen, ist es notwendig, auf eine konzeptionelle Grundlage zurückgreifen zu können. Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Offenbach hat deshalb im Jahr 2006 beschlossen, ein „Städtisches Klimaschutzprogramm zur messbaren Reduzierung der CO₂-Emissionen“ zu erstellen. Ergebnisse dieser bisherigen konzeptionellen Arbeit sind die erste Energie- und CO₂-Bilanz für die Jahre 2005 und 2006 ein Integriertes Klimaschutzkonzept, das der Entwicklung und Initiierung dauerhafter Prozesse zur Reduzierung der CO₂-Emissionen dienen soll und einen auf 10 Jahre (bis 2020) angelegten Maßnahmenkatalog enthält, sowie aktuell die Fortschreibung der CO₂-Bilanz bis 2010.

1. FORTSCHREIBUNG DER CO2-BILANZ 2005-2010

Mit der vorliegenden Bilanz der Energieverbräuche in der Stadt Offenbach und den daraus abgeleiteten CO₂-Emissionen für die Jahre 2005-2010 liegt nun die erste Fortschreibung der im Jahr 2009 veröffentlichten Bilanz 2005-2006 vor. Die Aufteilung der in der Stadt verbrauchten Energiemengen erfolgte analog zur ersten Bilanz in die Sektoren Haushalte, Industrie, Gewerbe/Dienstleistungen und Verkehr. Als Teilbereich des Sektors Gewerbe/Dienstleistungen wird die kommunale Infrastruktur, insbesondere die kommunalen Gebäude ausgewertet und dargestellt. Zusätzlich wurde erstmalig aus vorhandenen Daten die Strom- und Wärmegewinnung in Offenbach aus erneuerbaren Energien quantifiziert.   mehr...
1. Fortschreibung der Energie- und CO₂-Bilanz 2005-2010:
Kurzfassung, Langfassung

Energieeffizienz steigern: Energie- und CO2-Bilanz der Stadt Offenbach 2005-2010

Eine ausgezeichnete „von Haus zu Haus“- Beratung, Solarkataster, Klimaschutzkonferenzen: mit zahlreichen Aktivitäten versucht das Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz die Bürger der Stadt Offenbach über Möglichkeiten zum Energiesparen, energetische Gebäudesanierungen und Alternativen zum Auto aufzuklären. Und auch wenn sich der bewusste Umgang mit den Ressourcen Strom, Öl und Gas meist auch im Portemonnaie bemerkbar macht: „Klimaschutz ist eine herausfordernde Aufgabe“, weiß Heike Hollerbach, Leiterin des Amtes „die nur gemeinsam gelingen kann.“

kompletten Beitrag anzeigen

INTEGRIERTES KLIMASCHUTZKONZEPT

Die Stadt Offenbach hat in den Jahren 2009 und 2010 ein Integriertes Klimaschutzkonzept entwickelt, das bis 2020 als Entscheidungsgrundlage und Planungshilfe für das kommunale Klimaschutzmanage-ment dient. Mit der Umsetzung des Konzeptes wird ein dauerhafter Prozess zur Reduzierung der CO2-Emissionen initiiert. Die von der Kommune erstellte fortschreibbare CO2-Bilanz 2005/2006 und die Auswertung bereits laufender Aktivitäten bilden die Grundlage für dieses Klimaschutzkonzept.
Integriertes Klimaschutzkonzept: Kurzfassung, Langfassung
Projektrahmen: Beschlüsse und Förderung   mehr... 

Integriertes Klimaschutzkonzept

Integriertes Klimaschutzkonzept für Offenbach ist fertig!

Heike Hollerbach: „66 Maßnahmen zum Mitmachen für Alle.“ Das Amt für Umwelt, Energie und Mobilität hat für die Stadt Offenbach ein Integriertes Klimaschutzkonzept erarbeitet, Heike Hollerbach die Leiterin des Amtes dazu: "Mehr als 120 Personen und Institutionen haben an der Erstellung mitgewirkt. Es identifiziert für die Kommune sechs Handlungsfelder. Der 184 Seiten starke Leitfaden schlägt insgesamt 66 Einzelmaßnahmen vor...

kompletten Beitrag anzeigen

UMSETZUNG DER MASSNAHMEN

Kernstück des Integrierten Klimaschutzkonzeptes der Stadt Offenbach ist ein handlungsorientierter Maßnahmenkatalog, dessen 66 Klimaschutzmaßnahmen im Zeitraum von 2010-2020 umgesetzt werden sollen.   mehr...

Maßnahmenkatalog - alle 66 Maßnahmen mit Kurzbeschreibung

CO2-BILANZ 2005/2006

Im Auftrag der Stadtverordnetenversammlung hat das Amt für Umwelt, Energie und Mobilität eine erste Bilanzierung der Energieverbräuche und CO₂-Emissionen für Offenbach am Main bis 2009 vorgenommen. Der Bilanzierungszeitraum umfasst die Jahre 2005 und 2006. Dieser Datenbestand ist die Grundlage, um zielgerechte Maßnahmen zum Klimaschutz rechnerisch überprüfbar zu machen und die Möglichkeit zu schaffen, Szenarien zu entwickeln, wie vorgegebene Klimaschutzziele erreichbar sein können.   mehr... 
Energie- und CO₂-Bilanz 2005/2006 der Stadt Offenbach: Kurzfassung, Langfassung

KLIMASCHUTZ IN ZAHLEN

Wichtige Kennzahlen aus der CO₂-Bilanz:
Hier finden Sie eine Zusammenstellung wesentlicher Kennzahlen der CO2-Bilanz der Stadt Offenbach für das Erhebungsjahr 2005 in einer tabellarischen Auflistung.   mehr... 

Chronologie zum Klimaschutz in OF - Meilensteine:

1998    Beitritt Klimabündnis
2006    Stadtverordnetenbeschluss zur Erstellung eines Klimaschutzprogramms
2007-2009    Erstellung der ersten Energie- und CO₂-Bilanz (2005/2006)
2010-Aug.   Stadtverordnetenbeschluss: Verabschiedung des Integrierten Klimaschutzkonzept 2010-2020
2010-2011   Erstellung des Integrierten Klimaschutzkonzeptes mit 66 Maßnahmen 
2011-2012   Datensammlung- und auswertung zur Fortschreibung der ersten Energie- und CO₂-Bilanz 
2012-2013   Verfassen der 1. Fortschreibung der Energie- und CO₂-Bilanz (2005-2010)
2013-Juli   Stadtverordnetenbeschluss: Verabschiedung der 1. Fortschreibung der Energie- und CO₂-Bilanz (2005-2010)

Projektträger:  Gefördert durch:
                          


 

KONTAKT

069-8065-2557
umweltamt@offenbach.de

Ansprechpartner

mehr ...
KLIMASCHUTZ- KONFERENZEN

DOWNLOADS