Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.

C-CHANGE – DAS INTERNATIONALE PROJEKT ZUM KLIMAWANDEL

Die Klimaroute wurde am 19.08.2012 eröffnet.

„C-Change – Changing Climate, Changing Lives“ (C-Change – Klimawandel, Wandel der Lebensbedingungen) ist ein EU-Kooperationsprojekt, das innerhalb des INTERREG IVB-Programms gefördert wurde. Die Partnerschaft schloß acht Akteure europäischer Regionen, wie Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Luxemburg und die Niederlande ein. Die Leitung hatte „das Groundwork London“ übernommen, das in ganz England Initiativen zur Verbesserung der Lebensqualität entwickelt und durchführt. Das Projekt hat im Sommer 2009 begonnen und wurde bis 2012 von der Europäischen Union mit 3,6 Millionen Euro gefördert.

Region Rhein-Main
In der Region Rhein-Main unter der Federführung des Regionalverband FrankfurtRheinMain entstanden entlang des Mains zwischen Kelsterbach, Raunheim, Frankfurt und Mühlheim mit Schwerpunkt in Offenbach eine Reihe von Klimastationen, die verschiedene Phänomene des Klimawandels für große Flüsse auf der Welt zum Thema machen .

C-CHANGE PARTNER

Akteure in der Region Rhein-Main: Offenbach am Main, Mühlheim am Main, Frankfurt am Main und der Regionalpark RheinMain SÜDWEST GmbH sind die regionalen Partner des Regionalverbandes, denn in dieser Region war der Main das Pilotgebiet des Projekts. Damit wurde die Kooperationsform fortgesetzt, die sich in der Vergangenheit bewährt hat: Der Wetterpark in Offenbach, die Hohe Straße, der Alte Flugplatz Bonames und die Route der Industriekultur sind auf ähnliche Weise entwickelt worden.

Akteure auf europäischer Ebene   mehr...   

KLIMAROUTE

Entlang des Mains, mit Schwerpunkt in Offenbach, aber auch in Mühlheim, Frankfurt und Kelsterbach entstanden eine Reihe von Klimastationen – attraktive Orte, die zum Verweilen gerade in sommerlicher Hitze einladen und zugleich auf spielerische Art Einsichten zum Klimawandel vermitteln. StudentInnen der Hochschule für Gestaltung in Offenbach entwickelten Entwürfe und begleitende Kommunikationskonzeptefür diese Stationen.

Über das Hochschulprojekts informieren deutschsprachige "Bulletins".   mehr...
Was will die Klimaroute? Informationen und Wissenswertes unter http://www.klimaroute.de/

Klimaroute am Main - Auftaktveranstaltung am 19.April 2013 um 16.00 Uhr

Von Mühlheim bis Kelsterbach erklären künstlerisch gestaltete Stationen den Klimawandel am Main und anderen Flüssen auf der Welt. Das Projekt möchte die globalen Folgen des Klimawandels aufzeigen, indem es zwischen entfernten Regionen der Erde Beziehungen herstellt. Während eines Spaziergangs entlang des Mains erläutern Fachleute die Stationen "Fatamorama", den "Atmosphäre-Steg" und das "Vogelhotel".

kompletten Beitrag anzeigen
STATIONEN IN OF

PROJEKTTRÄGER img

C-Change & Groundwork, 18-21 Morley Street, London SE1 7QZ UK*

PROJEKTLEITUNG: Klimapfad Mainufer Offenbach img

Amt für Stadtplanung und Baumanagement, Berliner Straße 60, 63065 Offenbach am Main

PROJEKTPARTNER Klimapfad Mainufer Offenbach