Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach
Grünland Tiere und Pflanzen Mainufer

Aktuelles

Neuntöter_Fotolia

Vogelbrutzeit - 01. März bis 30. September – Keine Gehölzrückschnitte!

Seit Beginn der gesetzlich geschützten Vogelbrutzeit am 1. März dürfen Gehölzrückschnitte bis 30. September nicht durchgeführt werden. Erlaubt sind nur ...

kompletten Beitrag anzeigen

Projekt 2012-2013: Renaturierung des Kuhmühlgrabens

Im Oktober 2012 begann die Baumaßnahme zur ökologischen Aufwertung des Kuhmühlgrabens als Ausgleichs- und Ökokontomaßnahme am Ortsrand von Waldheim. Mit Verlagerung des Grabens und Schaffung flacher Ufer-böschungen als Feuchtzonen sollen artenreiche Feuchtwiesen und flächenhafte Röhrichtbestände entstehen.
Baubeginn: 22.10.2012
Planung: Götte Landschaftsarchitekten, Frankfurt am Main
Umsetzung: Firma ZEHE, Burkardroth 
Präsentation: Projektüberblick
Bauzeitenplan: Verfolgen Sie das Baugeschehen aktuell   mehr...
Bildergalerie: Bilddokumentation der Bauabschnitte   mehr...

Aktuell: Am 6 Mai erfolgte die Aussaat der Wiesensamen auf der Fläche zwischen dem renaturierten Kuhmühlgraben und Geleitsweg. Es wurde dafür zertifiziertes Regiosaatgut von Gräsern und Kräutern der Frisch- und Feuchtwiesen aus regionaler Herkunft verwendet. Die Samen entstammen dem Produktionsraum „Südwestdeutsches Berg- und Hügelland mit Oberrheingraben“. Das Bundesnaturschutzgesetz fordert diesen Standard, um die genetische Vielfalt der regionalen Flora zu erhalten. Mit dem Verzicht auf Einheitssaatgut wird hier ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung der Biodiversität der regionalen, natürlichen Pflanzenvorkommen geleistet. Mit der Durchführung der Aussaatarbeiten wurde ein Offenbacher Landwirt beauftragt.

Naturschutz und Bauen

Ausgleichskonzeption beschleunigt Bauvorhaben

Sie wollen bauen und müssen für Ihr Bauvorhaben einen naturschutzrechtlichen Ausgleich schaffen?

kompletten Beitrag anzeigen

Naturschutz in Offenbach

Naturschutzpatenschaft

Naturschutzpatenschaften und Umweltbildungsangebote für Kindergarten und Schulen

Kostenloses Angebot der Stadt! Heike Hollerbach, Leiterin vom Umweltamt: "Schon in den vergangenen Jahren wurden wir von engagierten Lehrkräften und Erzieherinnen immer wieder um Unterstützung bei Projekten zur Umwelter-ziehung gebeten. Wir haben deshalb, über das in Vorträgen und Exkursionen bestehende Umweltbildungsprog-ramm für BürgerInnen hinaus, spezielle Angebote für Kinder entwickelt. Diese sollen Lehrkräfte und Erzieherinnen dabei unterstützen, Kindern die Natur näher zu bringen und sich aktiv mit dem Thema Naturschutz zu befassen.“

kompletten Beitrag anzeigen

Main und Maindamm

Seitenende