Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach

Über uns

Neben den traditionellen und weiterhin geltenden Leitmotiven der Feuerwehren

• retten
• löschen
• bergen
• schützen

versteht sich die Feuerwehr Offenbach als ein modernes Dienstleistungsunternehmen.

Sicherheit, Schnelligkeit und Kompetenz sind unsere Stärke, Motivation und Aufgabe. Um dies den Mitbürgern und Unternehmen der Stadt gerecht zu werden, verfügt die Feuerwehr über eine Berufsfeuerwehr die tatkräftig von den Freiwilligen Feuerwehren der Stadtteile Waldheim, Rumpenheim und Bieber unterstützt wird.

Bei der Berufsfeuerwehr stehen an 365 Tagen im Jahr hauptberufliche Feuerwehrbeamte rund um die Uhr zu Ihrer Sicherheit bereit. Darüber hinaus sind bei den Freiwilligen Feuerwehren insgesamt 114 engagierte, ehrenamtliche Kräfte bereit, um in den Einsatz eingebunden zu werden.

kompletten Beitrag anzeigen

Standorte

Die Feuerwehr Offenbach verfügt über eine Feuerwache und vier Feuerwehrgerätehäuser, von denen aus die Einsatzkräfte der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehren zu ihren Einsätzen ausrücken.

kompletten Beitrag anzeigen
Wache Rhönstraße

Berufsfeuerwehr

Laut dem Hessischen Gesetz über den Brandschutz, die Allgemeine Hilfe und den Katastrophenschutz (HBKG) müssen in Städten über 100.000 Einwohner Berufsfeuerwehren vorhanden sein. Auch in Offenbach ist dies der Fall. Und so stellt die Berufsfeuerwehr rund um die Uhr und an 365 Tagen im Jahr den Grundschutz der Stadt Offenbach am Main dar.

kompletten Beitrag anzeigen

Freiwillige Feuerwehr

Die Freiwillige Feuerwehr Offenbach wurde 1845 gegründet und ist damit nachweislich eine der ältesten Wehren in Deutschland.

Heute bestehen drei Freiwillige Feuerwehren im Stadtgebiet Offenbach. Dies sind:

• Freiwillige Feuerwehr Bieber
• Freiwillige Feuerwehr Rumpenheim
• Freiwillige Feuerwehr Waldheim
• Jugendfeuerwehr Offenbach

Die drei Freiwillige Feuerwehren sind zusätzlich zu der Berufsfeuerwehr Offenbach für den Abwehrenden Brand- und Gefahrenschutz zuständig und erfüllen diese Aufgabe ehrenamtlich und unentgeltlich.

kompletten Beitrag anzeigen

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Offenbach am Main ist eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 10 und 18 Jahren, die sich außerhalb der Ferien jeden Dienstag zwischen 18:00 und 20:00 Uhr im Haus der Jugendfeuerwehr trifft.

kompletten Beitrag anzeigen

Brandschutzerziehung

In jedem Jahr müssen wir in der Bundesrepublik Deutschland ca.120 brandtote Kinder beklagen. Auch ist es eine Tatsache, dass bei Bränden mehr Menschen durch Brandrauch als durch das „eigentliche“ Feuer verletzt werden oder versterben.
Die schrecklichen Unfälle passieren zu einem hohen Prozentsatz, weil Kinder zündeln und sich der Gefahr des Feuers gar nicht bewußt sind. Fehlverhalten der Kinder, z.B. verstecken vor dem Feuer anstatt wegzulaufen birgt ein großes Risiko.
Viele Erwachsene sind immer noch der Meinung, dass die Kinder keine Streichhölzer oder Feuerzeuge in die Hand nehmen dürfen. Aber, schüren wir mit dieser Maßnahme nicht noch die Neugierde der Kinder?
Brandschutzerziehung umfasst einen großen Themenbereich und sollte so früh wie möglich im Kindergarten beginnen. Der Besuch ihrer Feuerwehr in den Einrichtungen unterstützt die Arbeit der Erzieher und Pädagogen dabei nachdrücklich.

Nutzen Sie die Neugierde und den Wissensdurst der Kinder um eine effektive Brandschutzerziehnug durchzuführen.

kompletten Beitrag anzeigen

Feuerwehrverein Offenbach

Der „Feuerwehrverein Offenbach a. M.“, gegründet am 15.11.1995, ist ein eingetragener, gemeinnütziger Verein, der sich die Förderung des Feuerwehrwesens in der Stadt Offenbach zum Hauptzweck gemacht hat.

Zu diesen Aufgaben gehören:

• Werbung für den Brandschutzgedanken,
• Information und Aufklärung interessierter Einwohner über die Feuerwehr,
• Verwaltung, Schutz und Pflege des Eigentums des Vereins,
• die Förderung des Sports, insbesondere die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen,
• Förderung und Pflege des Erfahrungsaustauschs der Feuerwehrangehörigen
• sonstige Aufgaben zur allgemeinen Förderung des Feuerwehrwesens.

kompletten Beitrag anzeigen