Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach

Ein Blick in die Geschichte

Offenbach und seine Printmedien - ein Blick in die Geschichte

„Jeder, der noch Monarch in seinen vier Eckpfosten ist, gebe die allerstrengsten Befehle, dass in Zukunft nicht mehr von Hexen- oder Gespenstergeschichten erzählt werden dürfe und vertröste seinen geschwätzigen Nachbarn auf unser Wochenblättgen." So verschmitzt empfahl im Januar 1773 der Fürstlich-Isenburgische Regierungs-Buchdrucker Christlieb Lebrecht Reinheckel sein soeben begründetes „Offenbacher privilegiertes Real-, Frag- und Anzeigeblatt".

kompletten Beitrag anzeigen

Print-Medien

Offenbach Post - kritisch und konstruktiv

Wer über Offenbach informiert sein will, kommt an der Offenbach-Post nicht vorbei. Die Stadtredaktion der größten Tageszeitung am Ort will aber mehr als nur Nachrichten übermitteln und die lokale Politik im Rathaus konstruktiv und kritisch begleiten. Entscheidungen und diskutierte Perspektiven sind stets darauf abzuklopfen, was sie für die Offenbacher bringen und bedeuten. Die Leser sollen an der Waldstraße 226 Ansprechpartner für ihre Sorgen und Interessen finden.

kompletten Beitrag anzeigen

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Offenbach lesen

Offenbach ist eine verzwickte Stadt. Warum steht hier in der Bahnhofstraße nicht der Hauptbahnhof? Wieso hält man den Wochenmarkt nicht auf dem Marktplatz, obgleich dieser so heißt? Weshalb streiten die Parteien so heftig über den Bau eines „Wetterpfads“ in einer Stadt, in welcher der Deutsche Wetterdienst seinen Sitz hat? Nicht nur Neubürger beginnen zu grübeln, wenn sie durch die Stadt spazieren. Wer sich zurechtfinden will in Offenbach, braucht mehr als einen Stadtplan: Er braucht eine Zeitung, die zuverlässig informiert und orientiert - die F.A.Z.-Rhein-Main-Zeitung. Das gilt gleichermaßen für Offenbachs Historie wie für das politische Tagesgeschehen.

kompletten Beitrag anzeigen

Frankfurter Rundschau - Deutlich, Schärfer

Die Frankfurter Rundschau gehört zu den führenden deutschen, überregional verbreiteten Tageszeitungen mit einem regionalem Schwerpunkt. Sie versteht sich als unabhängige Tageszeitung, die sich seit Ihrer Gründung dem Rechtsstaatgebot und einer sozial-liberalen Grundhaltung verpflichtet fühlt. Neben internationalen, nationalen und regionalen Nachrichten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport liefert sie exklusive, seriös recherchierte Hintergrundberichte, Analysen, Interviews und Kommentare.

kompletten Beitrag anzeigen

Stadtmagazine

of:rot

Seit Mai 2010 bereichert das Stadtmagazin "of:rot" die Medienlandschaft Offenbachs. Nicht weniger als 101 % Prozent lokale Themen und Rubriken haben sich die Macher vorgenommen. Herzstück des im 2 monatigen Rythmus erscheinenden Magazins ist ein Veranstaltungskalender mit allen Terminen der Stadt und den umliegenden Kreisstädten.  Aber auch der redaktionelle Teil kommt nicht zu kurz: überraschende Einsichten in die Stadt bietet das Magazin mit Rubriken für Bürgermeinung, Platz für Vereine und die Vorstellung bekannter Persönlichkeiten der Stadt. of:rot ist kostenlos in Geschäften, Restaurants und Kneipen der Stadt erhältlich.  

kompletten Beitrag anzeigen

Anzeigenzeitungen in Offenbach

In der Region Rhein Main erscheinen viele Anzeigenblätter. Mehrere werden auch in Offenbach verteilt. Die wichtigsten nennen wir hier.

kompletten Beitrag anzeigen

Funk & Fernsehen

Der Hessische Rundfunk

Der Hessische Rundfunk als öffentlich-rechtliche Fernseh- und Radioanstalt ist einer informativen und seriösen Berichterstattung ganz besonders verpflichtet. Dabei gibt es im Hörfunk etwa kompetente Korrespondenten nicht nur in aller Welt oder in der Hauptstadt Berlin, sondern selbstverständlich auch in allen hessischen Regionen. Und so gehört auch die Stadt Offenbach zum regelmässigen Berichterstattungsgebiet.

kompletten Beitrag anzeigen

rheinmaintv - Fernsehen ganz nah

Das erste private Regionalfernsehen für das Rhein-Main-Gebiet, rheinmaintv, ist am 27.10.03 auf Sendung gegangen. Zu empfangen ist der Sender im Kabelnetz von iesy Hessen auf dem bisherigen Sendeplatz von EuroNews und via ASTRA digital 1H (Transponder 113, Position 19,2° Ost, Downlink: 12.633,25 MHz) - täglich von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

kompletten Beitrag anzeigen

Radio Fortuna - Hessens erstes Lokalradio

Am 1. März 2005 startete das erste hessische Lokalradio mit seinem Vollprogramm.
Bereits ab Sendestart konnte der Sender über Kabel ca. 700.000 Zuhörer und über DAB (Digital Audio Broadcast) ca. 1,2 Mill. Einwohner erreichen.

kompletten Beitrag anzeigen

Radio Primavera

Seit 1985 bringt Radio Primavera seine Zuhörer mit guter Musik und den aktuellsten Informationen aus den Landkreisen Aschaffenburg, Miltenberg und dem angrenzenden Rhein-Main-Gebiet gut durch den Tag.

kompletten Beitrag anzeigen

Offener Kanal

Medienprojektzentrum Offener Kanal (MOK) Offenbach/Frankfurt – Fernsehen von Bürgern für Bürger

Das MOK Offenbach/Frankfurt ist eine Einrichtung der Hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen). Als Bürgersender bietet der Offene Kanal jedem Einwohner im Verbreitungsgebiet die Möglichkeit, eigene Fernsehbeiträge zu produzieren und im analogen und digitalen Kabelnetz der Region zu verbreiten. Seit Anfang 1997 ist der Offene Kanal Offenbach/Frankfurt Partner für viele Einzelproduzenten, Kinder- und Jugendgruppen, Filmclubs, Senioren, Schulen und Vereine. Ob Reisebeiträge, Talkshows, Informationen aus der Region oder Musiksendungen - der Offene Kanal bereichert Macher und Zuschauer zugleich.

kompletten Beitrag anzeigen
Medien aktuell

Offener Kanal startet Bildersuche

img mehr ...