Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach

Allgemeine Informationen zur Europawahl

Wichtige Information des Bundeswahlleiters zum Wahlrecht von Auslandsdeutschen bei Bundestags- und Europawahlen


Informationen zur Europawahl am 25. Mai 2014

Am 25. Mai 2014 dürfen alle deutschen Staatsbürger und alle Unionsbürger zum 8. Mal das Europäische Parlament wählen.
Voraussetzung dafür ist, dass sie das 18. Lebensjahr vollendet haben (in Österreich mit 16) und in ein Wählerverzeichnis eingetragen sind. Unionsbürger und Deutsche, die außerhalb der Bundesrepublik leben, werden nur auf Antrag in die Wählerverzeichnisse eingetragen. Die Links zu den entsprechenden Formularen finden Sie weiter unten im Text unter der Rubrik Wahlmodus.

Die Frist für diese Anträge endet am Sonntag, dem 4. Mai 2014.

Wir bitten zu beachten, dass Onlineanträge für Briefwahl, insbesondere ins Ausland, rechtzeitig zu stellen sind, d.h. nicht gerade am Freitag vor der Wahl. Der Briefwahlantrag per Online wird etwa fünf Wochen vor der Wahl auf unserer Europawahlseite zur Verfügung stehen. Formlose Anträge auf Briefwahl z.B. per Mail können Sie bereits jetzt stellen.

kompletten Beitrag anzeigen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wahlscheinantrag

für die Wahl des Europaparlaments am 25. Mai 2014

Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

anlässlich der Wahl des Europaparlaments am 25. Mai 2014 haben Sie als wahlberechtigte Bürgerin und Bürger die Möglichkeit, einen Wahlschein zur Teilnahme an der Briefwahl oder zur Wahl in einem anderen Wahllokal des Wahlkreises über das Internet zu beantragen.

Ferner müssen Sie im Wählerverzeichnis Ihrer Gemeinde mit Hauptwohnsitz eingetragen sein. Darüber werden Sie mit der Zusendung einer Wahlbenachrichtigung informiert. Auf diesem Benachrichtigungsschreiben finden Sie auch die notwendigen Informationen zum Wahlbezirk und der laufenden Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Diese wird bis spätestens 03. Mai an Sie zugehen.

Sollten Sie kein Wahlbenachrichtigungsschreiben erhalten haben und glauben, wahlberechtigt zu sein, wenden Sie sich bitte an uns.

Die Übermittlung der Daten erfolgt über eine gesicherte, verschlüsselte SSL-Verbindung. Alle übermittelten Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen für Wahlunterlagen elektronisch gespeichert.

kompletten Beitrag anzeigen
Amtliche Bekanntmachungen zum 25. Mai 2014
Unsere Öffnungszeiten während der Briefwahl (Europawahl)

Sie finden uns im 11. Stock im Rathaus:

Montag,
Dienstag,
Mittwoch,
Freitag           8 - 17 Uhr

Donnerstag   8 - 18 Uhr

Samstag        9.30 - 13 Uhr