Offenbach.de - Diese Seite ist das Portal der Stadt Offenbach. Hier finden Sie Informationen zu verschiedenen Themen, Veranstaltungen und Neuigkeiten der Stadt.
Stadt Offenbach
Offenbach.de
Das Portal der Stadt Offenbach

Haus der Stadtgeschichte - Museum und Archiv

Wir trauern

co. Monika Müller, Presse- und Eventfotografie Frankfurt

Dorothea Held ist tot – Ein Leben im Dienst unserer Gemeinschaft

Dorothea Held ist tot. Im Alter von 33 Jahren erlag die beliebte und begabte Mitarbeiterin des Hauses der Stadtgeschichte einer heimtückischen Krankheit, der Mukoviszidose, einer angeborenen Stoffwechselerkrankung, die zum Tod führt. Das Museum hat eine Mitarbeiterin verloren, die Stadt Offenbach einen Menschen. An einem Sonntag, 26. Oktober 1980, geboren, verlor sie an einem Sonntag, 7. September 2014, ihr Leben. 

kompletten Beitrag anzeigen

Neues aus dem Museum

Museum und Archiv im Bernardbau: Haus der Stadtgeschichte feiert 2014 zwei Jubiläen

Im Bernardbau steht in diesem Jahr ein Doppeljubiläum an. Wer kennt es nicht, das Logo des Hauses der Stadtgeschichte, das seit der Eröffnung am 25. Januar 2004 an der Fassade des Bernardbaus prangt? Damals entwarf die Hochschule für Gestaltung – im Auftrag des damaligen Kulturdezernenten Stephan Wildhirt – Design und Außenauftritt des neuen Museums, das sich seitdem mit weit über hundert Ausstellungen profiliert hat.

kompletten Beitrag anzeigen

Neues aus dem Stadtarchiv

Back-Plan Ausstellung im Archiv im Haus der Stadtgeschichte

»Stadtpläne erzählen Stadtgeschichte«

Eine Ausstellung von Günter Scheib, ehrenamtlicher Mitarbeiter im Haus der Stadtgeschichte.

 

kompletten Beitrag anzeigen

Aktuelle Ausstellung im Museum

Ausstellung im Haus der Stadtgeschichte

Volker Muth "Kunststück OF"

Am Sonntag, 21. September 2014, 15:00 Uhr, eröffnen Dr. Ralph Philipp Ziegler, Leiter des Amtes für Kulturmanagement, und Dr. Jürgen Eichenauer, Leiter des Hauses der Stadtgeschichte, die Ausstellung „Kunststück OF“ des Photographen Volker Muth im Haus der Stadtgeschichte.

Volker Muths ambitioniertes Photoprojekt hat Künstlerinnen und Künstler, Kreative allgemein, die in Offenbach am Main leben und arbeiten, porträtiert und sichtbar gemacht, um auf diese Weise neben den Dargestellten auch ein Potential der Stadt vorzustellen.

kompletten Beitrag anzeigen

Sonderausstellung im Obergeschoss des Museums

Sonderausstellung im Obergeschoss des Museums

"Geschenke an das Museum - Zeugnisse Offenbacher Vergangenheit"

Am Freitag, 26. September 2014, 18 Uhr, wird im Haus der Stadtgeschichte die Ausstellung „Geschenke an das Museum – Zeugnisse Offenbacher Vergangenheit“ der ehrenamtlichen Ausstellungsmacherin Ingeborg Dittler eröffnet.

kompletten Beitrag anzeigen

Veranstaltungen

Vortrag Dr. Ralph Baller und Albert Dewald

"Schmülling, Offenbach - Chronik einer Firma, einer Familie und einer Stadt im Wandel der Zeit"

kompletten Beitrag anzeigen

Unsere Veranstaltungen im Überblick

Anfahrt

Haus der Stadtgeschichte
Museum und Archiv
Herrnstraße 61

Mit den S-Bahnen S1, S2, S8, S9
Haltestelle: Offenbach / Marktplatz
Ausgang: Herrnstraße / Büsing-Palais

mehr ...
Schließtage des Archivs

Das Archiv im Haus der Stadtgeschichte bleibt von Montag, 29. September bis Dienstag, 07. Oktober 2014 geschlossen.

Das Archiv im Haus der Stadtgeschichte bleibt vom 12. Dezember 2014 bis 05. Januar 2015 geschlossen.

Öffnungszeiten

Museum
Di, Do, Fr 10 - 17 Uhr
Mi 14 - 19 Uhr 
Sa und So 11 - 16 Uhr 
Mo geschlossen

Archiv
Di und Do 9 - 12 Uhr und 13.30 - 15.30 Uhr

mehr ...
Eintrittspreise

Erwachsene 2,50 Euro
Kinder/Jugendliche 1,- Euro
Familien 5,- Euro
Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende 1,50 Euro
Rentner/Behinderte 2,- Euro


mehr ...
Ansprechpartner in Museum und Archiv

Museum Aufsicht
Telefon: 069 / 80 65 - 26 46

mehr ...
Führungen im Haus der Stadtgeschichte

Die Stadt- und Gästeführer bieten regelmäßige Führungen zu thematischen Schwerpunkten im Haus der Stadtgeschichte an - ob zur Offenbacher Industrie-
geschichte oder zur Fayencen-Manufaktur. Auch heraus-
ragende Einzelexponate wie das d´Orvillesche Puppen-
haus stehen mitunter im Mittelpunkt.

Sonntagsführungen im Haus der Stadtgeschichte