Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 20. März 2017 – Auf großes Interesse stieß der Fachtag „Interkulturelle Väterarbeit“ der am 9. März vom Netzwerk Elternschule Offenbach veranstaltet wurde. Gut 60 Fachleute aus Kita, Schule, Familienbildung und Verwaltung diskutierten über die Frage, wie man Väter aus unterschiedlichen Kulturen in ihrer Elternrolle stärken kann.

Kazim Erdogan vom Verein „Aufbruch Neukölln“ stellte die von ihm gegründete Vätergruppe für türkischstämmige Männer vor. Die Männer sprechen dort regelmäßig über Themen wie Schule, Sprachförderung, frühkindliche Erziehung oder gewaltfreie Erziehung. Als wichtigste Werkzeuge seiner Arbeit benennt er Vertrauen, Toleranz und gleiche Augenhöhe. Es sei essentiell, nicht mit einem „erhobenen Finger“ über Erziehungsstile und Lebensweisen zu urteilen, sondern ressourcenorientierte Handlungsalternativen aufzuzeigen.

Arif Arslaner, Geschäftsführer vom Frankfurter „Verein für Kultur und Bildung (KUBI)“ sprach über Rollenbilder türkischer Männer. Die oft als restriktiv wahrgenommene Erziehung traditioneller Väter erwachse aus einem anerzogenen Selbstverständnis heraus, die Familie beschützen zu müssen. In seinen Gesprächskreisen in Moscheen ist es Arslaner daher ein Anliegen, die Vater-Kind-Interaktion zu fördern, um einen respekt- und vertrauensvollen Umgang in der Familie zu bewirken.

Die Teilnehmer des vierstündigen Fachtags erhielten vielfältige Impulse für eine erfolgreiche Väterarbeit. Erfolgsfaktor sei vor allem eine aufsuchende, persönliche Ansprache der Väter. So könne man im kleinen Kreis beispielsweise mit einer Teerunde starten, sich auf die Themen der Väter einlassen und darauf aufbauend Angebote entwickeln, die sich nah an den Bedürfnissen der Zielgruppe orientieren.

Ausgerichtet wurde der Fachtag vom „Netzwerk Elternschule Offenbach“, in dem freie Träger der Familienbildung und städtische Ämter unter Federführung des Jugendamts innovative Projekte der Elternbildung konzipieren und modellhaft erproben.

Bildinformation:

Fachtag Väterarbeit im Quartierssaal des Ostpol.

Foto: Stadt Offenbach

Fachtag Väterarbeit im Quartierssaal des Ostpol.
© Stadt Offenbach