Sprungmarken
Suche
Suche

Teilnehmende des Fachnachmittages
© vhs Offenbach
Dokumentation des Fachnachmittags

Eine verlässliche Betreuung von Schulkindern ist für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf wichtig. Darüber hinaus sollen Ganztagsangebote die Bildungschancen von Kindern verbessern. Der Bund möchte ab dem Jahr 2025 einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung für alle Grundschulkinder einführen. Um Erfahrungen auszutauschen, über Elternbedarfe und Praxisbeispiele zu informieren, luden das Staatliche Schulamt und die Stadt Offenbach am 6.11.2019 zum Fachnachmittag „Ganztag macht Schule – Perspektiven ganztägiger Bildung an Offenbacher Grundschulen“ ins Rathaus der Stadt Offenbach ein. Mehr als 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Grundschulen, schulischen Förder- und Betreuungsvereinen, Horten und der Schulkindverpflegung folgten der Einladung.

Diese Dokumentation beinhaltet das Programm, die Präsentationen aus dem Programmpunkt „Überblick“ sowie zwei Präsentationen zu Praxisbeispielen. Darüber hinaus finden Sie hier die Pressemitteilung und einige Impressionen. Weitergehende Informationen zum Ganztag an Offenbacher Grundschulen enthält der Bericht „Betreuungs- und Ganztagsangebote an öffentlichen Grundschulen der Stadt Offenbach - Bestand und Bedarf“. Den Bericht finden Sie unter www.offenbach.de/bildungsdaten unter der Rubrik „Vertiefende Analysen und Berichte“. 

Vorträge "Überblick"

Vortrag von Beatrice Ploch

„Ganztagsbedarfe von Eltern – Ergebnisse der Befragung aus dem Schuljahr 2018/19 und Perspektiven des Ganztags in Offenbach“

Beatrice Ploch ist wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Volkshochschule/Fachstelle Bildungskoordinierung und Beratung.

Vortrag von Cornelia Lehr

„Entwicklung der ganztägig arbeitenden Schulen in Hessen im Schuljahr 2019/2020“

Cornelia Lehr leitet im Hessischen Kultusministerium das Referat „Ganztägig arbeitende Schulen, individuelle Förderung, Lerncamps, Schulsport“.

Vorträge „Praxisbeispiele“

Vortrag von Katrin Hebeisen und Angelika Madeja

„Grundschule Buchhügel – gebundene Ganztagsschule Profil 3“

Katrin Hebeisen ist Schulleiterin, Angelika Madeja stellvertretende Schulleiterin der Grundschule Buchhügel.

Vortrag von Astrid Lütkenhaus

„Der Blick über den Tellerrand – Praxis des Ganztags in Hessen“

Astrid Lütkenhaus ist Mitarbeiterin der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ Hessen.

Das Programm zur Veranstaltung

Pressemitteilung