Sprungmarken
Aktuelles Wetter:C
Suche
Suche

Welche Beratungsangebote gibt es zu Bildung, Schule und Ausbildung, Beruf, Eltern und Kinder, Pflege, Inklusion, Migration und Engagement in Offenbach? Antworten liefert der handlich gefaltete Wegweiser „Beratungsstellen in Offenbach“, der vom Netzwerk Bildungsberatung 2013 entwickelt und nun umfangreich überarbeitet wurde. Damit schnell das passende Angebot gefunden wird, sind die einzelnen Rubriken unterteilt und farblich voneinander getrennt.

Bildungsdezernent Paul-Gerhard Weiß wirbt für die Broschüre, die Ratsuchenden wichtige Anlaufstellen und Kontakte vermittelt: „Manchmal können Bildungsanliegen nicht in einer Beratungsstelle gelöst werden, so dass Menschen auf der Suche nach Unterstützung an andere Ansprechpartner verwiesen werden müssen. Der Wegweiser hilft ihnen, sich an die richtigen Stellen zu wenden.“

Aber nicht nur Bürgerinnen und Bürger bietet der Wegweiser Transparenz über Beratungsangebote in Offenbach. Er soll auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beratungsstellen unterstützen, damit sie Beratungssuchende schnell und gezielt an die richtige Fachstelle verweisen können.

Der Wegweiser ist ein Produkt des Netzwerks Bildungsberatung, einem Zusammenschluss von 35 Offenbacher Beratungsstellen. Das Netzwerk wurde 2012 gegründet, um das vielfältige Offenbacher Beratungsangebot transparent zu machen und das gegenseitige Wissen über die Beratungsstellen zu verbessern. Die an der Volkshochschule angegliederte Fachstelle Bildungskoordinierung und Beratung übernimmt die Geschäftsführung des Netzwerkes.

Die Überarbeitung wurde durch das Amt für Arbeitsförderung, Statistik und Integration im Rahmen der Landesstrategie OloV (Übergang Schule/Beruf), durch die Volkshochschule Offenbach und den Verein IGEL-OF e.V. (Initiative gemeinsames Lernen in Stadt und Kreis Offenbach) ermöglicht.

Der Wegweiser steht als Download auf der städtischen Internetseite www.offenbach.de/netzwerk-bildungsberatung zur Verfügung. Er kann außerdem über die Suchfunktion auf der Startseite www.offenbach.de schnell gefunden werden. Eine Druckversion ist im OF-Bildungsbüro (derzeit im Rathaus, Berliner Straße 100, Erdgeschoss, Zimmer EG 25) erhältlich und kann bei Jasmin Hambach, Telefon 069 8065-3838, oder per E-Mail an bildungoffenbachde, angefordert werden.

Offenbach am Main, 02. Mai 2017