Sprungmarken
Suche
Suche

Bereits im Frühjahr 2017 wurde das Auswahlverfahren für die nächste Generation in Offenbach gestartet. Alle Offenbacher Grundschulen wurden gebeten, Kinder für das Stipendium vorzuschlagen.
Gruppenarbeit
© Diesterweg-Stiftung
Am Ende eines aufwändigen Auswahlverfahrens unter rund 30 Empfehlungen standen im Sommer 2017 die 16 Kinder fest, die gemeinsam mit Ihren Familien die zweite Diesterweg-Generation in Offenbach bilden und für die kommenden zwei Jahre im Stipendium intensiv begleitet werden. Auch diese Kinder wurden im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung am 29. September 2017 offiziell in das Stipendium aufgenommen.