Sprungmarken
Suche
Suche

Träger des Diesterweg-Stipendiums in Offenbach ist die Bürgerstiftung Offenbach am Main. Die Stiftung Flughafen Frankfurt/Main für die Region fördert das Projekt mit 140.000 Euro, die Commerzbank-Stiftung und die Linsenhoff-Stiftung mit jeweils 70.000 Euro. Das restliche Drittel stellt das GBO-Projekt „Besser leben in Offenbach“ der Bürgerstiftung in Form von Personalressourcen und Organisationsbeiträgen zur Verfügung. Seit 2017 erfolgt die Unterstützung des Projekts durch die GBO in Form von finanziellen Zuwendungen. Der Bildungsdezernent der Stadt Offenbach, Herr Paul-Gerhard Weiß, hat die Schirmherrschaft für das Projekt übernommen. Darüber hinaus unterstützen die Volkshochschule Offenbach / Fachstelle Bildungskoordinierung und Beratung, das Staatliche Schulamt für den Landkreis Offenbach und die Stadt Offenbach am Main das Diesterweg-Stipendium in Offenbach.