Sprungmarken
Suche
Suche

Die Stadtbibliothek Offenbach ist eine Einrichtung der Stadt Offenbach am Main und unterliegt den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), sowie ergänzend dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetz (HDSIG).

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserer Bibliothek. Wir verpflichten uns, die Privatsphäre der Besucher zu schützen und personenbezogene Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Regelungen zu verarbeiten.

Verantwortliche Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Der Magistrat der Stadt Offenbach am Main
Berliner Str. 100
63065 Offenbach am Main
Tel. 069 8065 0
stadtverwaltungoffenbachde

Datenschutzbeauftragter

Magistrat der Stadt Offenbach am Main
Stabstelle Datenschutz & Antikorruption
Berliner Str. 100
63065 Offenbach
datenschutzoffenbachde

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ihre Daten benötigen wir für die Abwicklung der Ausleihe und Rückgabe von Medien, für die Kontaktaufnahme (z.B. um Sie zu informieren, wenn ein vorgemerktes Medium zur Verfügung steht, so Sie das wünschen). Die rechtliche Grundlage bilden Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b) und e) DSGVO. Es handelt sich um (vor-)vertragliche Maßnahmen, die Daten dienen der Vertragsdurchführung sowie der Wahrung berechtigter Interessen der Stadt Offenbach (ordnungsgemäße Führung der Bibliothek; Erhalt städtischen Eigentums).

Welche Daten werden erfasst?

Nachname: Pflichtangabe
Vorname: Pflichtangabe
Geburtsdatum: Pflichtangabe
Straße, Hausnummer: Pflichtangabe
PLZ, Wohnort: Pflichtangabe
Telefon: Freiwillige Angabe
E-Mail: Freiwillige Angabe
Bei Minderjährigen: Pflichtangabe ist ein Erziehungsberechtigter mit vollständigen Namen

Diese Daten werden ausschließlich für die Zwecke der Stadtbibliothek (Ausleihe, Mahnungen; mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung: Information über Vormerkungen, auslaufende Leihfristen) verwendet. Falls Sie sich zur Onleihe anmelden oder den WebOPAC nutzen möchten, ist dazu ggf. die Weitergabe von Daten an die Dienstleister nötig (s.u.).

WebOPAC

Unsere Bibliothek betreibt einen WebOPAC im Internet. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Benutzerkonto für diesen Service freigeschaltet wird und Sie Ihr Konto online einsehen können, um z.B. ein Medium zu verlängern. Dazu müssen folgende Daten an den Betreiber des WebOPAC weitergegeben werden:

Nummer des Leseausweises, Passwort, ausgeliehene Medien, Gebühren

Betreiber des WebOPAC

Axiell Deutschland GmbH
Alexanderstr. 38
45472 Mülheim an der Ruhr

Wir haben mit dem Betreiber des WebOPAC einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich vertrauensvoll an den Datenschutzbeauftragten des WebOPAC-Betreibers wenden:

Herr Thomas Gabriel
Tel.: 06146 – 607614
E-Mail: Thomas.gabrielaxiellcom
https://www.axiell.com/onlineprivacypolicy/

Digitale Dienste

Die Stadtbibliothek kooperiert mit externen Dienstleistern im Internet, damit Sie einige unserer Medien und Leistungen auch online nutzen können. Es besteht die Möglichkeit, dass Ihr Benutzerkonto für diesen Service freigeschaltet wird, damit Sie sich verschiedene Medien online anzuschauen, streamen oder herunterladen können. Dazu müssen folgende Daten an die Betreiber divibib GmbH (Onleihe), Munzinger, NE GmbH (Brockhaus), Library Ideas, LLC (Freegal) weitergegeben werden:
a. Lesernummer
b. Passwort

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich vertrauensvoll an den Datenschutzbeauftragten des jeweiligen Betreibers wenden:

Onleihe

Datenschutzbeauftragter:
c/o Tercenum AG
Eschenallee 32
14050 Berlin
Tel.: 07121 144- 0
Fax: 07121 144-280
E-Mail: Lars-holger.krausetercenumde
https://cms.onleihe.de/opencms/export/sites/default/divibib-customer/common/de/AllgemeineDatenschutzerklaerung.pdf

Munzinger

Munzinger-Archiv GmbH
Albersfelder Straße 34
88213 Ravensburg
Deutschland
Tel.: +49 (0)751 769310
E-Mail: boxmunzingerde
https://www.munzinger.de/search/datenschutz.jsp

Brockhaus

NE GmbH | Brockhaus
Rosental 4
80331 München
Tel.: +49 89 96058745
E-Mail: servicebrockhausde
https://brockhaus.de/info/service/datenschutzerklaerung/

Freegal

Library Ideas, LLC
ATTN: Privacy Policy
PO Box 9
Vienna, VA 22183
https://www.freegalmusic.com/privacy-policy

Was passiert, wenn Sie uns Ihre Daten nicht anvertrauen oder deren Nutzung einschränken?

Wenn Sie uns Ihre Daten nicht anvertrauen, kann kein Vertrag über die Bibliotheksnutzung mit Ihnen geschlossen werden. Die Benutzung der Bibliothek und der Online-Services ist dann nicht möglich. Wenn Sie die Weitergabe an die Drittanbieter (siehe Abschnitt „Digitale Medien“) untersagen, können Sie deren Dienste nicht nutzen.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie Sie Medien ausleihen oder andere unserer Dienstleistungen nutzen möchten. Ausleihdaten werden drei Monate nach Rückgabe der Medieneinheit gelöscht, Ihre persönlichen Daten drei Jahre nach der letzten Zahlung der Jahresgebühr.

Welche Rechte haben Sie, was Ihre bei uns gespeicherten Daten betrifft?

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an den Verantwortlichen, dessen Kontaktdaten Sie oben auf dieser Seite finden.
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der oben angegebenen Adresse an uns wenden. Außerdem haben Sie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde, wenn Sie den Eindruck haben, das der Webseiten-Betreiber sich nicht an die Datenschutzbestimmungen hält.

Für die Datenschutzaufsicht ist nach Art. 51 DSGVO der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit in Hessen zuständig.
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
poststelledatenschutz.hessende