Sprungmarken
Suche
Suche

Lesehund Bonny
© Stadt Offenbach am Main

Für diejenigen, die mich noch nicht kennen: Mein Name ist Bonny und ich bin seit September 2015 der Lesehund der Kinderbibliothek Offenbach. Ich helfe Grundschulkindern die Angst vor dem lauten Vorlesen zu verlieren. Ich liebe es Geschichten zu hören und mit den Kindern nach dem Lesen noch zum Thema Textverständnis und meist auch zum Thema Hund spielen zu dürfen. Einige Kinder im Grundschulalter haben mir tolle Geschichten vorgelesen.

In meinem ersten Jahr als Lesehund durfte ich schon viele schöne Momente erleben. Ich besuche jeden Dienstag die Schüler der Erich-Kästner-Schule in Offenbach. Die Kooperationsschule der Stadtbibliothek hat sich die Sprachheilförderung zum Schwerpunkt gesetzt. Dort werde ich immer sehr herzlich von allen empfangen und fühle mich pudelwohl. Im Lehrerzimmer steht sogar eine Schale mit Leckerlis für mich, die immer voll ist.

Über mich wurde ganz viel in Zeitungsartikeln berichtet und viele Fotos wurden von mir gemacht. Im Radio war von mir zu hören und ich wurde sogar für Fernsehbeiträge gefilmt. Ich habe mich wie ein kleiner Star gefühlt.

Ich durfte schon ganz viele tolle Kinder kennenlernen und bedanke mich bei jedem einzelnen für ihre spannenden Geschichten und die schöne Zeit. Nach so einem spannenden Jahr verabschiede ich mich nun in die Sommerpause und wünsche allen Kindern schöne Sommerferien.

Als Lesefutter für die Ferien habe ich eine kleine Auswahl an Büchern mit Geschichten zum Thema Sommer und Sommerferien in der Kinderbibliothek Offenbach (Herrnstraße 59) vorbereitet. Vielleicht sieht man sich ja mal dort. Meist liege ich an der Theke und träume von den spannenden Geschichten, die mir vorgelesen wurden.

Ein liebes Wuff,

eure Bonny

 

15. Juli 2016