Sprungmarken
Suche
Suche

Buchdurst 2019
Mitmachstationen © Stadt Offenbach
Buchdurst 2019
Selfie-Station © Stadt Offenbach
Buchdurst 2019
Roboterstation © Stadt Offenbach
Buchdurst 2019
3-D-Painting © Stadt Offenbach

Ein großes Dankeschön geht an die 115 lesebegeisterten Buchdurstler, die in den Sommerferien drei Bücher, Comics oder Mangas gelesen haben.

Bei strahlend blauem Himmel herrschte super Stimmung im Hof des Büsing-Palais.
Die Zeit bis zur mit Spannung erwarteten Preisverleihung konnten sich die Jugendlichen an verschiedenen Mitmachstationen verteiben: Großer Andrang herrschte beim 3-D-Painting und der Roboter-Station, hier konnte man kreativ mit einer 3-D-Druck-Pistole dreidimensionale Gegenstände drucken oder kleine Roboter programmieren und anschließend über einen Parcours fahren lassen. Auch die Selfie-Box, der Tattoo-Stand und das Torwandschießen waren sehr begehrt. Um 12:30 Uhr startete dann die große Preisverleihung. Über die Hauptpreise, drei Einkaufsgutscheine im Wert von € 50,--, konnten sich Maria (14 Jahre), Jaouda (13 Jahre) und Hajoot (12 Jahre) freuen.

Besonders bedanken möchten wir uns beim Leiter des Hessischen Literaturforums, Björn Jager, für die Unterstützung und für die großzügigen Buchspenden der S. Fischer Verlage, Frankfurt.
Auf Wiedersehen beim Buchdurst 2020!