Sprungmarken
Suche
Suche

Der Bibliotheksausweis der Stadtbibliothek bietet mit Freegal ab sofort Zugang zu rund 15 Millionen Songs, Musikvideos und Hörbüchern von mehr als 40.000 Labels aus 220 Genres und 80 Ländern.

Freegal steht für „free and legal music“ – also kostenlose und legale Musik und ist ein amerikanischer Dienst, der auf Online-Musikangebote für Bibliotheken spezialisiert ist.

Die Stadtbibliothek hat ihren Bestand an Musik-CDs und -DVDs in den letzten Jahren kontinuierlich verringert, da die Konkurrenz durch Musikstreamingdienste schon länger spürbar ist. Die Ausleihe dieser Medien wird heute überwiegend von Personen ab 40 Jahren getätigt, jüngere Bibliotheksnutzer haben häufig keine Geräte mehr, die CDs abspielen und nutzen Onlineportale mit dem Smartphone.

Um auch jüngere Nutzer wieder zu erreichen, hat sich die Stadtbibliothek für Freegal entschieden: Drei Stunden Musikstreaming pro Tag und drei Downloads pro Woche können kostenfrei mit dem Bibliotheksausweis durchgeführt werden. Abrufbar sind die Titel 24 Stunden über www.freegalmusic.com oder per kostenfreier App für iOS und Android am Smartphone – und hörbar überall.

10. Mai 2019