Sprungmarken
Suche
Suche

Flyer Ausstellungseröffnung
© Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur

Die Macht der Gefühle. Deutschland 19 | 19 ist eine Ausstellung die überrascht, irritiert und aufrüttelt. Anhand von 20 Emotionen werden Kontinuitäten und Brüche in den Gefühlswelten verdeutlicht, die die vergangenen 100 Jahre prägten und deren Intensität heute Politik und Gesellschaft herausfordert. Besonders interessant ist die Ausstellung für geschichtlich interessierte Personen sowie für Lehrkräfte der historisch- politischen Bildung.

Die Ausstellungseröffnung findet am 22. Mai 2019, um 17 Uhr, in der Volkshochschule Offenbach, Berliner Straße 77, statt. Bettina Frevert wird die Ausstellung durch einen Kurzvortrag eröffnen. Dazu laden wir alle herzlich ein.

Um besser planen zu können, bitten wir um Anmeldung unter der Telefonnummer 069 8065-3141 bis zum 20. Mai.

„Die Macht der Gefühle. Deutschland 19|19“ ist bis zum 31. Januar 2020 in der vhs Offenbach, Berliner Straße 77, zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Eine Ausstellung von Ute und Bettina Frevert, herausgegeben von der Stiftung «Erinnerung, Verantwortung und Zukunft» und der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur, unter der Schirmherrschaft von Bundesaußenminister Heiko Maas