Sprungmarken
Suche
Suche

Das neue Programmheft ist da!
Titelseite Programmheft
© Stadt Offenbach

100 Jahre vhs Offenbach 

„100 Jahre Wissen teilen“ ist im Jahr 2019 das Motto der Volkshochschulen in Deutschland. Vor 100 Jahren wurde ihr Grundstein gelegt, denn mit der Gründung der Weimarer Republik wurden in der Verfassung alle staatlichen Ebenen dazu aufgefordert, das Volksbildungswesen zu fördern. Damit erhielt Weiterbildung erstmals Verfassungsrang und deutschlandweit wurden viele Volkshochschulen gegründet. So auch in Offenbach.

Nach den Entbehrungen der Kriegsjahre wuchs bei der Bevölkerung der Wunsch sich wieder „geistigen Werten“ zuzuwenden und am Aufbau des demokratischen Staates gemeinschaftlich mitzuwirken. So wurde eine Kommission aus Vertreterinnen und Vertretern aller gesellschaftlichen Gruppen zusammengestellt, welche die Gründung der Volkshochschule vorbereitete. Die Gründungsversammlung mit Beschlussfassung tagte am 28. Mai, die Stadtverordnetenversammlung bewilligte zur Unterstützung der Volkshochschule einen Zuschuss von 20.000 Mark. Genau hundert Jahre später, am 28. Mai 2019, wollen wir dieses Jubiläum feiern!

Wir sind glücklich, auf eine so lange und erfolgreiche Geschichte unserer „Lehrstätte für die Allgemeinheit“ zurückblicken zu können. Da sich auch heute wieder gesellschaftliche Gruppierungen immer weiter voneinander entfernen, hoffen wir dem wie damals durch gemeinsame Bildung etwas entgegensetzen zu können und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre im Sinne der demokratischen Aufklärung und Bildung. Das Herbstsemester wird mit besonderen Veranstaltungen das 100-jährige Jubiläum des Kursbetriebes feiern.

Viel Freude bei der Wahl Ihrer Veranstaltungen im Jubiläumsjahr!

Offenbach, 10.12.2018