Sprungmarken
Suche
Suche

Mädchen
Geschafft! Allerdings gehören diese Mädchen nicht zur vhs, sondern sind aus einer Bilddatenbank. © 2Design / photocase.de
Am vergangenen Freitag, 03.07.2020, wurden in der vhs Offenbach Realschulzeugnisse überreicht. Acht Teilnehmende haben die Realschulabschlussprüfung für Nichtschülerinnen und Nichtschüler erfolgreich bestanden. Von insgesamt 13 Teilnehmenden ist ein weiterer Teilnehmer für die Nachprüfung zugelassen. Dies ist insbesondere in Hinblick auf die erschwerten Bedingungen in diesem Jahr ein sehr gutes Ergebnis.

Während der coronabedingte Schließzeit von sieben Wochen fand der Unterricht online, telefonisch oder auch per Sprachnachricht statt. Eine der sechs Prüfungen musste verschoben werden. Teilweise gaben Dozenten und Dozentinnen in dieser Zeit sogar ehrenamtlich Unterricht.

Die Teilnehmenden des diesjährigen Abschlussjahrgangs waren zwischen 18 und 43 Jahren alt. Im Anschluss machen viele eine Ausbildung, zum Beispiel als Erzieherin oder Erzieher. Einige von ihnen machten den Realschlussabschluss neben ihren familiären Verpflichtungen. Das Engagement der alleinerziehenden Mütter ist hier besonders hervorzuheben, welche gute Ergebnisse erzielten.

Die externe Realschulvorbereitung und –prüfung richtet sich an all jene, die ihre Schulpflicht bereits erfüllt haben und nun einen neuen Versuch wagen möchten. Die einjährige Vorbereitung findet täglich vormittags statt. Ein Hauptschulabschluss muss vorliegen, der ebenfalls an der vhs Offenbach nachgeholt werden kann. Nach den Sommerferien beginnt ein neuer Kurs zur Vorbereitung auf den Real- und Hauptschulabschluss. Für weitere Informationen und zur Anmeldung steht Frau Barbara Temiztürk, barbara.temiztuerkoffenbachde , Tel. 069 8065 3482 zur Verfügung.

Offenbach am Main, 10. Juli 2020