Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Demenznetzwerk Offenbach

Familien, die mit einer Demenz konfrontiert werden oder leben, brauchen Hilfe und Begleitung. Das Demenznetzwerk Offenbach bietet für verschiedene Phasen und Bedarfe Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten an.

Das Demenz-Netzwerk Offenbach gibt es seit 2013, es ist ein Zusammenschluss von Offenbacher Organisationen, Einrichtungen, kommunalen Verwaltungseinheiten und engagierten Bürgern.

Das Netzwerk hat es sich zur Aufgabe gemacht, auf Unterstützungsangebote für Betroffene und deren Angehörige aufmerksam zu machen und damit den Zugang zu Hilfen zu erleichtern. Weitere Ziele bestehen darin, die Öffentlichkeit für die Thematik zu sensibilisieren und für einen offeneren Umgang zu werben.

Mit gemeinsamen Aktivitäten und Veranstaltungen zum jährlichen Welt-Alzheimertag sowie Aufklärungsmaßnahmen wollen die Mitglieder des Demenz-Netzwerks dazu beitragen, Offenbach zu einer demenzfreundlichen Stadt zu machen.

Zum Netzwerk gehören die unten stehenden Organisationen und Einrichtungen. Mit einem Klick auf das Plus können Sie ihre Angebote und Kontaktdaten einsehen. 

Alle Informationen können Sie sich auch kompakt als Flyer am Ende der Seite herunterladen.


Fachstelle für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung

Die Fachstelle vereint vier Anlaufstellen mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise