Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Bewegt älter werden in Offenbach: Zweiter Rollator-Fit-Kurs für Seniorinnen und Senioren

09.03.2022 – Seit 10. März können Seniorinnen und Senioren zwischen 15 und 16 Uhr den sicheren Umgang mit dem Rollator lernen und erfahren zudem, wie sie ihre Gehhilfe als Sportgerät nutzen können.

Im Rahmen des Modellprojekts „Bewegt älter werden in Offenbach“ sind viele neue Bewegungsangebote für Ältere in Offenbach entstanden. Darunter auch ein Rollator-Fit-Kurs. Der Andrang ist so groß, dass der Kurs keine zusätzlichen Personen mehr aufnehmen kann. Nun gibt es eine Lösung: Die Freireligiöse Gemeinde Offenbach konnte als weiteren Kooperationspartner für einen zweiten Rollator-Fit-Kurs gefunden werden.

„Wir freuen uns sehr, dass durch diese Kooperation ein so wichtiges Angebot ausgedehnt werden kann“, betont Heidi Weinrich, kommunale Altenplanerin und Projektleitung. „Sicheres Gehen und Bewegen mit dem Rollator bedeutet unabhängig mobil sein zu können. Die Übungsleiterinnen Corinna Hahn und Petra Bunjevacki haben viel Erfahrung und gestalten die Kurse sehr lebendig.“

Fragen zum Kurs werden unter der Rufnummer 069 800 80 60 oder per E-Mail an infofreireligioese-offenbachde beantwortet. Teilnehmende, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, können die Busse X97 und 102 (Justizzentrum) nehmen.

Weitere Informationen und Kurse im Rahmen des Modellprojekts „Bewegt älter werden in Offenbach“ sind zu finden unter: www.offenbach.de/bewegung oder bei Dominik Eßmann, Stadt Offenbach, unter der Rufnummer 069 8065-3486.

Das Projekt wird in Kooperation mit der HAGE – Hessische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. durchgeführt und von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gefördert.



Fachstelle für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung

Das Sozialamt erreichen Sie unter der Rufnummer 069 80653584.

Die Fachstelle vereint vier Anlaufstellen mit unterschiedlichen Schwerpunkten, die Ansprechpersonen finden Sie unter den unten stehenden Links.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise