Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Performance- und Tanzworkshop "Queer World Building"

03.07.2024

Wie fühlt sich Utopie an? Wie sieht sie aus und wie bringt sie uns in Resonanz und in Schwingungen?  Der Performance- und Tanzworkshop "Queer World Building" am Montag, 22. Juli, von 17.30 bis 19.30 Uhr nutzt die Kraft von Impulsen, um Bilder mit und im eigenen Körpern zu erschaffen von einer Welt, wie wir sie uns vielleicht erträumen. Anleiten wird den Workshop Anno Bolender. Er ist in verschiedenen künstlerischen und pädagogischen Kontexten tätig und befasst sich unter anderem mit den Überschneidungsbereichen von sozialen/politischen Feldern und Kunst. 2022 nahm Anno Bolender mit künstlerischen Beiträgen am Bochumer Festival Zeitzeug und an den Queer Weeks 2022 am Maxim Gorki Theater teil. 

Der Workshop findet in Kooperation mit Queerreferat des Jugendwerks AWO Hessen-Süd e.V. statt und ist kostenfrei. Alle Queers and Allys sind willkommen!

Infos & Anmeldung: Jugendkulturbüro im KJK Sandgasse, Claudia Bernhard, per E-Mail an jugendkulturbuerooffenbachde oder telefonisch unter der Rufnummer 069 8065 3969.

Erläuterungen und Hinweise