Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Der Dezember in der Wetter- und Klima-Werkstatt Offenbach

24.11.2022

Wer Alternativen zum weihnachtlichen Treiben sucht, ist bei den Veranstaltungen der Wetter- und Klima-Werkstatt in der Frankfurter Straße 39 an der richtigen Adresse. Ob iranisches Kino, Naturweintasting oder „Der kleine Wettersamstag“ – für ein abwechslungsreiches Programm ist gesorgt. Spätestens beim Adventssingen mit den Rhein-Main-Vokalisten am 16. Dezember kommt dann auch in der Frankfurter Straße 39 besinnliche Weihnachtsstimmung auf.

Experimentieren in der Wetterwerkstatt

Das Programm beginnt am Samstag, 3. Dezember, mit dem „Kleinen Wettersamstag“, bei dem junge Entdeckerinnen und Entdecker von 121 bis 16 Uhr basteln, experimentieren und Wissenswertes rund um Wetter- und Klimaphänomene erfahren. Unter anderem können sie eine Wolke entstehen lassen und sich in der interaktiven Ausstellung „Faszination Wasser“ über das Element Wasser und seine verschiedenen Formen und Funktionen informieren. Der Eintritt zur Veranstaltung und zur Ausstellung ist frei.

Naturweinverkostung Wein – Klima – Taste

Die Veranstaltungsreihe „Wein – Klima – Taste“ taucht am Donnerstag, 8. Dezember, um 19 Uhr tief in die Welt der Biodynamie ein. Zu Gast sind unter anderem Andreas Schumann vom Pfälzer Weingut Odinstal und Ronald Linder vom Winzerhof Linder. Die Winzer und Demeterberater erklären, wie Mikroklima, Lagen und Bodenvielfalt den Wein beeinflussen und wie Hirschblasen, Hornmist und effektive Mikroorganismen die konventionelle Düngung ersetzen. Die Teilnahme kostet 15 Euro, eine Anmeldung ist per E-Mail an anmeldung.kulturoffenbachde erforderlich.

Filmszene aus „A Hero“.

Als Rahims Freundin eine Handtasche voller wertvoller Münzen findet, ist er sich sicher: Es ist ein Wunder! Mit Hilfe der Münzen hofft er, einen Teil seiner Schulden abzubezahlen und seine Haftstrafe zu verkürzen. Doch es kommt alles anders … In der Reihe „Iranisches Kino“ zeigt die Wetter- und Klima-Werkstatt am Freitag, 9. Dezember, um 20 Uhr den Film „A Hero – Die verlorene Ehre des Herrn Soltani“, ein kraftvolles Plädoyer für das Gute im Menschen. Mit der Reihe setzt die Wetterwerkstatt ein Zeichen für Demokratie und Kunstfreiheit und solidarisiert sich mit allen Protestierenden im Iran. Eintritt gegen Spende.

„O Tannenbaum, o Tannenbaum“ … erklingt es am Freitag, 16. Dezember, gegen 18.30 Uhr in der Fußgängerzone vor der Wetterwerkstatt, wenn die Rhein-Main-Vokalisten zum festlichen Adventssingen einladen. Ihr Fokus liegt dabei auf Liedern, in denen Natur- und Wettererscheinungen weihnachtlich verpackt sind. Die Rhein-Main-Vokalisten zählen zu den bekanntesten Chören in Offenbach und Umgebung und verleihen der Wetterwerkstatt mit ihrem Konzert musikalischen Glanz.

Die Wetter- und Klima-Werkstatt verabschiedet sich am Samstag, 17. Dezember, in die Weihnachtspause. Ab Dienstag, 10. Januar 2023, ist sie zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet und startet mit einem abwechslungsreichen Programm ins neue Jahr.

Wetter- und Klima-Werkstatt Offenbach

Die Wetter- und Klima-Werkstatt ist ein Projekt des Deutschen Wetterdiensts (DWD) und der Stadt Offenbach am Main. Sie wurde initiiert vom Präsidenten des DWD, Prof. Dr. Gerhard Adrian, und dem Oberbürgermeister der Stadt Offenbach Dr. Felix Schwenke. Die Werkstatt wird umgesetzt vom DWD und den städtischen Ämtern für Kulturmanagement und Wirtschaftsförderung.

Öffnungszeiten der Wetter- und Klima-Werkstatt

Dienstag - Freitag: 14-19 Uhr

Samstag: 11-18 Uhr

Sonntag und Montag: Für Gruppen auf Anfrage

Anfahrt: Klimaneutral mit dem Fahrrad oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Haltestelle „Marktplatz“). Der Veranstaltungsort ist barrierefrei zugänglich.

Aktuelle Informationen zu Themenmonaten, Veranstaltungen, Workshops und Vorträgen rund um Wetter und Klima gibt es im Internet und Instagram unter:

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise