Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Juli-Programm der Wetter- und Klimawerkstatt Offenbach

30.06.2022

Sommer in der Stadt, das bedeutet viel Programm, auch in der Wetter- und Klimawerkstatt (WKW) in der Frankfurter Straße 39. Im Monat Juli zeigt die aktuelle Ausstellung „Klima im Wandel – Schutz und Anpassung“, wie sich den Auswirkungen der globalen Erwärmung auch lokal begegnen lässt. Weil Klimawandel kein Phänomen entfernter Regionen der Welt, sondern auch hier, vor der eigenen Haustür, sicht- und spürbar ist, gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm.

Den Auftakt macht am Freitag, 1. Juli, der Lyriker und Spoken-Words Künstler Dalibor Marković. Er liest um 19.30 Uhr im Rahmen des Literaturfestivals literaTurm aus seinem aktuellen Buch „Pappel. Die Geschichte eines Herumtreibers“. Sound-Poet Dirk Hülstrunk moderiert und die Steinmetz´sche Buchhandlung ist mit einem Büchertisch zum Thema vertreten.

An jedem ersten Samstag des Monats ist traditionell „Der kleine Wettersamstag“. Dann können Kinder ab 4 Jahren kostenfrei zwischen 12 und 16 Uhr auf Entdeckungstour in der Wetter- und Klimawerkstatt gehen. Am Samstag, 2. Juli, sogar nochmals ganz besonders, denn das internationale Straßentheaterfest die Offenbacher Innenstadt von 12 bis 19.30 Uhr in eine große Bühne und die Wetterwerkstatt ist als zentraler Infopoint Teil des Programms.

Am 22. Juli beginnen die Sommerferien und allen Daheimgebliebenen bietet die Jugendkunstschule Offenbach ab Montag, 25. Juli, in allen sechs Ferienwochen in Kooperation mit der WKW ein Programm, für das sich Kinder und Jugendliche ab sofort direkt bei der Jugendkunstschule anmelden können: https://www.juku-of.de/ (Öffnet in einem neuen Tab)

Weil Klimawandel zu den drängendsten Themen weltweit gehört, aber auch die Offenbacher Kommunalpolitik beschäftigt, lädt Bürgermeisterin und Dezernentin für Umwelt, Energie und Klimaschutz Sabine Groß am Dienstag, 26. Juli, von 18 bis 19 Uhr zur Klimasprechstunde.

Am Donnerstag, 28. Juli, beschäftigt sich Thomas Leppelt vom Deutschen Wetterdienst um 19 Uhr in seinem Vortrag mit der Frage: „Was bedeutet der Klimawandel für unsere Wälder?“ Der Agrarmeteorologe gibt einen Überblick darüber, welche Auswirkungen durch den Klimawandel auf die Waldökosysteme zukommen, zeigt aber auch Wege und Chancen auf, wie Wälder und Forstbetriebe an die veränderten Klimabedingungen anpasst werden können.

Neben diesen Terminen gibt es ein umfangreiches Workshop-Angebot für Kindergartengruppen und Schulklassen, das individuell über infowetterwerkstattde gebucht werden kann.

Die Veranstaltungen im Überblick

Bis 30. Juli 2022: Ausstellung „Klima im Wandel – Schutz und Anpassung“ in der WKW

Freitag, 1. Juli 2022, 19.30 Uhr in der WKW: Dalibor Marković liest aus „Pappel. Die Geschichte eines Herumtreibers“

Samstag, 2. Juli 2022, 12 – 19.30 Uhr: Straßentheaterfest - Die Klima- und Wetterwerkstatt ist als zentraler Info-Point dabei

Samstag, 2. Juli 2022, 12–16 Uhr, "Der kleine Wettersamstag"

Sommerferien, 25. Juli – 2. September 2022: Sommerferien mit der Jugendkunstschule und der WKW

Dienstag, 26. Juli 2022, 18 – 19 Uhr in der WKW: Klimasprechstunde für Bürgerinnen und Bürger mit Sabine Groß, Bürgermeisterin Offenbach

Donnerstag, 28. Juli, 19 Uhr in der WKW: Vortrag „Klimaschützer Wald - Was bedeutet der Klimawandel für unsere Wälder“

Erläuterungen und Hinweise