Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Offenbacher Kunstansichten

Alle zwei Jahre in Offenbach: Das Festival Kunstansichten

Die 18. Kunstansichten / 5.-7. Mai 2023

Ateliers – Werkstätten – Ausstellungen – Galerien – Sammlungen – Museen – mehr als 150 Künstlerinnen und Künstler – an über 60 Orten – Malerei – Grafik – Skulptur – Videokunst – Fotografie – Siebdruck – Soundart und Performance: Das sind die Kunstansichten in Offenbach am Main. 

Offenbach ist Kunststadt

Die Kunst- und Designszene Offenbachs präsentiert sich zu den Kunstansichten in ihrer ganzen Vielfalt: Zu den biennal stattfindenden KUNSTANSICHTEN öffnen Ateliers und Werkstätten, Galerien, Privatsammlungen und Museen ihre Türen. Ebenso bieten alternative Ausstellungsräume, Industrielofts, Offspaces und der öffentliche Raum in diesen drei Tagen einen Einblick in das einzigartig kreative Kunstnetzwerk der Stadt. Von Malerei bis Grafikdesign, Skulptur und Videokunst, Fotografie, Siebdruck, Soundart und Performance – das Festival verbindet mehr als 150 Künstlerinnen und Künstler an beinahe 60 Orten unmittelbar mit dem Publikum. In zahlreichen Kunsträumen besteht die Möglichkeit der Begegnung und des Dialogs mit den Teilnehmenden.

Die 18. KUNSTANSICHTEN werden von einem Rahmenprogramm begleitet, der Eintritt zu allen Ausstellungen und Events ist frei.

 

Wann und Wo

Öffnungszeiten der 18. Kunstansichten

Freitag, 5. Mai 19.30 – 22 Uhr (Vernissagen einiger Kunstorte)

Samstag, 6. Mai 16 – 22 Uhr (Rundgang: alle Kunstorte geöffnet)

Sonntag, 7. Mai 13 – 19 Uhr (Rundgang: alle Kunstorte geöffnet)

Die Kunstansichten finden als dezentrale Veranstaltung an über 60 Orten in Offenbach statt. Ein Verzeichnis und eine Karte mit allen teilnehmenden Orten wird zeitnah veröffentlicht.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise