Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

#ImpfenHilft-Tour mit Halt in Offenbach

10.10.2022

Bürgermeisterin und Gesundheitsdezernentin Sabine Groß mit dem Team der Bildungsinitiative GermanDream

Am 30. September machte der Aufklärungsbus der #ImpfenHilft-Tour Halt in Offenbach auf dem Aliceplatz. Das Team der unabhängigen Bildungsinitiative GermanDream informierte Passanten direkt vor Ort über die Corona-Schutzimpfung und bei Interesse konnten sich Bürgerinnen und Bürger impfen lassen. Auch eine mehrsprachige Beratung war möglich. Die #ImpfenHilft-Tour ist eine gemeinsame Kooperation der unabhängigen Bildungsinitiative GermanDream mit der Bundesregierung.

Bürgermeisterin und Gesundheitsdezernentin Sabine Groß war zu Beginn der Aktion vor Ort: „Das Team der GermanDream ist aktiv auf die Menschen zugegangen und führte viele Gespräche. Mit einer Beratung auf Augenhöhe, auch in verschiedenen Sprachen, wurde über die Corona-Impfung aufgeklärt. Einige Leute haben sich dann auch impfen lassen. Die richtige Entscheidung so kurz vor dem Winter – die Corona-Impfung, jetzt auch mit den an die Omikron-Varianten angepassten Impfstoffen, ist immer noch der beste Schutz, insbesondere vor schweren Krankheitsverläufen. “

Alle Informationen zur #ImpfenHilft-Tour durch Deutschland auf sind auf www.germandream.de (Öffnet in einem neuen Tab) und www.zusammengegencorona.de (Öffnet in einem neuen Tab) zu finden. Informationen zum städtischen Impfangebot im Bernardbau auf www.offenbach.de/impfen

Bildinformation:

 Foto: Stadt Offenbach / georg-foto, offenbach

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise