Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Leitlinien zur Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern in Offenbach am Main

30.06.2020 – Offenbach am Main gemeinsam gestalten, wichtige Entscheidungen über die zukünftige Entwicklung der Stadt zusammen mit der Stadtgesellschaft diskutieren und im Dialog mit den Einwohnerinnen und Einwohnern abwägen. Die 10 Leitsätze der Bürgerbeteiligung für die Stadt Offenbach am Main sind durch die Arbeitsgruppe final erarbeitet.

Bürgerbeteiligung ist für Offenbach ein zentrales Anliegen. Diese zu verbessern und für die Zukunft bestens aufgestellt zu sein waren der Anlass, Leitsätze der Bürgerbeteiligung zu erstellen. Die eigens gegründete, trialogisch aufgestellte Arbeitsgruppe - bestehend aus Bürgerinnen und Bürgern, Verwaltung und Politik, hat in einem intensiven Diskussionsprozess zehn Leitsätze und ihre Anwendungsgrundsätze formuliert - als Richtschnur für umfassende, gute Bürgerbeteiligung in Offenbach.

Verlässlicher Rahmen für die Bürgerbeteiligung

Die Leitsätze bilden einen verlässlichen und verbindlichen Rahmen für alle Offenbacherinnen und Offenbacher, die Politik und Verwaltung. Die Leitsätze beschreiben, zu welchen Themen oder Vorhaben eine Partizipation stattfinden kann, wie ein Konzept entsteht und welche Methodik angewendet wird, aber auch zu welchem Zeitpunkt sich die Bürgerinnen und Bürger im Verfahren einbringen können.

Die Leitsätze auf der Zielgeraden

Ende Mai und Anfang Juni 2020 fanden zwei digitale Workshops der Arbeitsgruppe statt. In Online-Meetings wurden die letzten Anpassungen an den Leitsätzen besprochen und diese dann final verabschiedet. Ergebnis ist ein umfassender Rahmen für die Bürgerbeteiligung in Offenbach am Main.

Jetzt werden die Leitsätze mit einer Vorlage dem Magistrat, den Ausschüssen und der Stadtverordnetenversammlung vorgelegt. Es wird dazu auch öffentlich beraten. Sobald die Leitlinien auf der Tagesordnung der Stadtverordnetenversammlung stehen, informiert der nächste Newsletter erneut. Dann wird auch die zu beschließende Fassung der Leitsätze publiziert.

Erläuterungen und Hinweise