Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

75 Jahre Grundgesetz, Demokratie und Menschenrechte: Ausstellung im Rathaus

29.05.2024

Am 23. Mai 1949 in Bonn wurde das Grundgesetz, die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland, unterzeichnet. Das Rückgrat des Grundgesetztes bilden die ersten 19 Artikel – die Grundrechte. Diese schützen unterschiedliche Lebensbereiche und prägen die gesamte Rechtsordnung der Bundesrepublik. „Menschenwürde“, „Meinungsfreiheit- und Pressefreiheit“, „Religionsfreiheit“ – einige Artikel beziehungsweise Schlagwörter des Grundgesetzes können schnell wieder in Erinnerung gerufen werden. Doch was genau besagt das Recht auf „Vergesellschaftung“ oder „Vereinigungsfreiheit“? Anlässlich des 75. Jubiläums des Grundgesetzes geht die Partnerschaft für Demokratie Offenbach diesen Fragen genauer auf die Spur. Gezeigt wird für vier Wochen die Ausstellung „GG20 – die Grundrechte sind der Rede wert!“ vom 3. Juni bis zum 28. Juni 2024 im Rathaus-Foyer (Berliner Str. 100, 63065 Offenbach). Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Rathauses besucht werden. Sie ist eine Leihgabe der Evangelischen Akademie der Nordkirche und ihren Regionalzentren für demokratische Kultur.

Gefördert wird die Ausstellung von der Partnerschaft für Demokratie Stadt Offenbach am Main im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Landesprogramms „Hessen - aktiv für Demokratie und gegen Extremismus“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport. Die Partnerschaft für Demokratie Offenbach am Main setzt sich für Demokratie und gegen Extremismus ein. Sie wird organisiert vom DRK Kreisverband Offenbach e.V. im Auftrag der Stadt Offenbach am Main, Geschäftsstelle Kommunale Prävention (Ordnungsamt).

 

  • Extremismusprävention

    Partnerschaft für Demokratie in Offenbach

    Um demokratische Grundwerte zu stärken und gegen politische sowie religiöse Radikalisierung vorzugehen, hat das Bundesfamilienministerium das Programm „Demokratie leben!“ gestartet.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise