Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Quartiersmanagement im Gespräch mit der Nachbarschaft am Goethequartier

30.09.2021

Karin Müller und Quartiersmanager Marcus Schenk im Gespräch.

Mit dem Projekt „Beweg Dein Quartier: 1 Monat Zukunft – 1 Monat Nordend“ entstand auf dem kleinen Grünstück am Goethequartier in der Bernardstraße eine temporäre Aufenthaltsinstallation. In diesen sogenannten Pocketpark, also einem Park im Taschenformat, hatte Quartiersmanager Marcus Schenk Anwohner aus dem Nordend vergangenen Donnerstag zu Kaffee, Gebäck und Gesprächen eingeladen. Neben vielen Interessierten aus der Nachbarschaft, denen die Aufenthaltsfläche gut gefällt, schaute auch Karin Müller aus dem Mathildenviertel vorbei. Noch ist die Möblierung des Pocketparks temporär, „aber“, so Schenk, „wir wollen jetzt versuchen, es mit dem Städtebauförderprogramm „Sozialer Zusammenhalt“ für das Nordend zu verstetigen.“

Quartiersmanager Marcus Schenk ist per E-Mail unter schenkqurbande oder telefonisch unter 0177-5212345 ansprechbar.

Das Quartiersmanagement ist ein Angebot der Stadt Offenbach für die Bewohnerinnen und Bewohner der vier Stadtteile Lauterborn, Mathildenviertel, Nordend und Südliche Innenstadt/Senefelderquartier. Weitere Informationen unter: www.offenbach.de/quartiersmanagement

30. September 2021

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise