Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

OB Dr. Schwenke übergibt umweltfreundliche Einkaufstaschen an Marktbeschicker

24.01.2021

OB Schwenke übergibt die umweltfreundlichen Einkaufstaschen.

„Perspektivisch soll der Wochenmarkt plastikfrei werden. Der einfachste Schritt ist der Ersatz der Tüten durch Taschen“, so Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke. „Das passt auch gut zum umweltfreundlichen Charakter des Wochenmarktes: vielfältig, frisch und regional“. Aus diesem Grund wurden bereits vor Weihnachten 1.000 Taschen an die Marktbeschicker verteilt, die sie zum Verpacken der Vorbestellungen ihrer Kundschaft nutzten. Im Rahmen der Aktion „Offenbachs großes Herz“ finanzierte die OSG - Offenbacher Stadtmarketinggesellschaft mbH die stabilen Einkaufshelfer aus Bio-Baumwolle.

Die Einkaufstaschen kommen gut bei den Besucherinnen und Besuchern an und werben außerdem für den schönsten Wochenmarkt der Region. Aufgrund der guten Resonanz wurden in Abstimmung mit Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke und den Marktbeschickern weitere 2.000 Taschen produziert, um den Umstieg in eine Zeit ohne Plastiktüten am Anfang zu erleichtern. Finanziert wurden sie von der städtischen Wirtschaftsförderung.

Petra Heckelmann, Vorsitzende des Marktbeschickervereins, sorgt für eine rechtzeitige und gleichmäßige Verteilung an ihre Kolleginnen und Kollegen: „Wir Beschicker wollen den Weg zu einem plastikfreien Wochenmarkt mitgehen. Wir werden sobald Corona es zulässt mit der Stadtverwaltung besprechen, welche Hilfe wir brauchen und wie wir schrittweise plastikfrei werden.“


Umfrage Unternehmen

Wie steht es um Informationen, Förderung und Beratung der Unternehmen bei Klimaschutz und Klimaanpassung? Sagen Sie uns Ihre Meinung!