Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Anmeldungen fürs Stadtradeln 2022 weiterhin möglich

18.05.2022 – Vom 4. bis 24. Juni findet das diesjährige Stadtradeln in Offenbach statt. Seit Start der Anmeldefrist Ende März haben sich schon rund 200 Radelnde in 40 Teams angemeldet.

Die Teilnehmenden kommen aus den verschiedensten Bereichen wie Vereinen, Schulen, Unternehmen, Familien, Parteien oder Ämtern.

Anmeldungen sind in Offenbach auch noch bis zum 24. Juni möglich, denn Fahrradkilometer aus dem dreiwöchigen Aktionszeitraum können nachgetragen werden. Wer bereits 2020 oder 2021 teilgenommen hat, kann das bestehende Nutzerkonto ganz einfach reaktivieren. Die Gesamtkampagne hat bereits am 1. Mai begonnen und konnte schon jetzt erste Rekorde verzeichnen: Mehr als 2.300 Kommunen haben sich bislang für das Stadtradeln 2022 angemeldet.

Der Wettbewerb wird seit 2008 vom Klima-Bündnis veranstaltet und hat zum Ziel, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer, egal ob beruflich oder privat, zählt – erst recht, wenn die Strecke sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre.

Bürgermeisterin und Umweltdezernentin Sabine Groß, selbst begeisterte Fahrradfahrerin, hofft auf eine rege Teilnahme: „Ich freue mich jedes Mal, wenn die Aktion wieder startet und lade alle herzlich zum Mitmachen ein. Seien Sie dabei und nutzen Sie damit auch die Chance, eines von drei hochwertigen Fahrrad-Faltschlössern zu gewinnen. Das Pfingstwochenende zum Starttermin lädt bereits für die ersten Kilometer zum Stadtradeln ein. Ich habe mich schon angemeldet.“

Stadtradeln richtet sich an alle, die in Offenbach wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen. Wer mitmachen möchte, sucht sich ein Team. Auf www.stadtradeln.de/offenbach können neue Teams gegründet werden oder Interessierte können sich einem bestehenden Team anschließen. Für alle, die keine Mitradelnden finden, steht das offene Team zur Verfügung. Auch das Team vom Fahrradprojekt Bike Offenbach geht wieder an den Start. Nach der Registrierung mit Name und E-Mail-Adresse kann es losgehen, die Fahrradkilometer werden einfach online im eigenen Nutzerkonto oder über die Stadtradeln-App eingetragen.

Die lokale Koordination beim Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz ist bei Fragen per E-Mail an offenbachstadtradelnde zu erreichen.

Wettbewerb Schulradeln

Für weiterführende Schulen mit allen Lernenden, Eltern und Lehrkräften gibt es den Wettbewerb Schulradeln, der im selben Zeitraum stattfindet. Die Anmeldung hierfür erfolgt bei der Registrierung zum Stadtradeln. Gesucht wird die fahrradaktivste Schule in Hessen. Und natürlich wird auch die beste Offenbacher Schule extra prämiert. Auch Grundschulen können mitmachen, hierzu ist Kontakt zur Wettbewerbskoordination über schulradelnivm-rheinmainde aufzunehmen. Der Wettbewerb „Schulradeln“ ist eine gemeinsame Initiative von ivm GmbH und Klima-Bündnis im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität in Hessen und wird einmal jährlich durchgeführt. Weitere Infos unter www.schulradeln.de.


Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Stadt Offenbach am Main - Kaiserpalais
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Offenbach Marktplatz) Buslinien 103, 104, 108, 551, 41 (Haltestelle Rathaus)

Weitere Hinweise

Parkhaus KOMM, Parkhaus IHK Offenbach, Parkgarage Rathaus, Öffentliche Parkplätze am Mainufer

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise