Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Stadtradeln im Juni: Teams und Radelnde können sich ab sofort anmelden

31.03.2022 – Vom 4. bis 24. Juni findet das diesjährige Stadtradeln in Offenbach statt. Der Wettbewerb wird vom Klima-Bündnis veranstaltet und hat zum Ziel, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen. Jeder Kilometer, egal ob beruflich oder privat, zählt – erst recht, wenn die Strecke sonst mit dem Auto zurückgelegt worden wäre.

Auf diese Weise konnte im vergangenen Jahr von 559 teilnehmenden Radlerinnen und Radlern in 40 Teams ein Gesamtergebnis von 139.836 Kilometern erzielt werden, das entspricht einer CO2-Vermeidung von circa 20 Tonnen.

Jetzt sind Offenbacherinnen und Offenbacher wieder aufgerufen, sich aufs Rad zu schwingen, um zu zeigen, wie viele Menschen in Offenbach bereits mit dem Fahrrad unterwegs sind und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Auch Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker sowie Stadtverordnete als Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sollen mit ihrer Teilnahme die Lenkerperspektive einnehmen und so erfahren, wo Offenbach schon fahrradfreundlich ist und wo noch nachgebessert werden muss. Wer bislang noch wenig oder kein Fahrrad fährt, kann das Stadtradeln zum Anlass nehmen, die Vorteile des Fahrradfahrens kennenzulernen. Auf diese Weise können alle Teilnehmenden zu einer stärkeren Nutzung des Radverkehrs beitragen.

Bürgermeisterin und Umweltdezernentin Sabine Groß freut sich: „Als selbst begeisterte Fahrradfahrerin freue ich mich jedes Mal, wenn die Aktion wieder startet. Ich lade alle herzlich zum Mitmachen ein. Es lohnt für den Klimaschutz und vielleicht auch für Sie persönlich: Unter allen Teilnehmenden werden drei hochwertige Fahrrad-Faltschlösser verlost. Seien Sie dabei.“

Wer mitmachen möchte, sucht sich einfach ein Team: Stadtradeln richtet sich an alle, die in Offenbach wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen. Auf www.stadtradeln.de/offenbach können ab sofort neue Teams gegründet oder Interessierte können sich einem bestehenden Team anschließen. Für alle, die keine Mitradelnden finden, steht das offene Team zur Verfügung. Nach der Registrierung mit Name und E-Mail-Adresse kann es losgehen, die Fahrradkilometer werden einfach online im eigenen Nutzerkonto eingetragen. Dafür kann natürlich auch die Stadtradeln -App genutzt werden.

Frühere Teilnehmende aus den Jahren 2020 oder 2021, müssen sich nicht neu registrieren, sondern können ihr bestehendes Konto reaktivieren.

Die lokale Koordination beim Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz ist bei Fragen per E-Mail an offenbachstadtradelnde zu erreichen.

Wettbewerb Schulradeln

Für weiterführende Schulen mit allen Lernenden, Eltern und Lehrkräften gibt es den Wettbewerb Schulradeln, der im selben Zeitraum stattfindet. Die Anmeldung hierfür erfolgt bei der Registrierung zum Stadtradeln. Gesucht wird die fahrradaktivste Schule in Hessen. Und natürlich wird auch die beste Offenbacher Schule extra prämiert. Auch Grundschulen können mitmachen, hierzu ist Kontakt zur Wettbewerbskoordination über schulradelnivm-rheinmainde aufzunehmen. Der Wettbewerb „Schulradeln“ ist eine gemeinsame Initiative von ivm GmbH und Klima-Bündnis im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität in Hessen und wird einmal jährlich durchgeführt.


Umfrage Unternehmen

Wie steht es um Informationen, Förderung und Beratung der Unternehmen bei Klimaschutz und Klimaanpassung? Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Zur Unternehmens-Umfrage

Amt für Umwelt, Energie und Klimaschutz

Stadt Offenbach am Main - Kaiserpalais
Kaiserstraße 39
63065 Offenbach

Hinweise zur Erreichbarkeit

S-Bahn-Linien 1, 2, 8, 9 (Haltestelle Offenbach Marktplatz) Buslinien 103, 104, 108, 551, 41 (Haltestelle Rathaus)

Weitere Hinweise

Parkhaus KOMM, Parkhaus IHK Offenbach, Parkgarage Rathaus, Öffentliche Parkplätze am Mainufer

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 12:00 Uhr

und nach Vereinbarung

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise