Sprungmarken
Suche
Suche

Logo
© EVO
EVO-Sponsoring-Topf mit 20.000 Euro für Kultur, Sport, Soziales und Ökologie gefüllt / Bewerbungsfrist endet am 31. Januar 2018

STADT UND OSTKREIS OFFENBACH, 30. November 2017. Unter dem Motto „Mit Hand und Herz für Dein Projekt“ startet der 17. Sponsoring-Wettbewerb der Energieversorgung Offenbach AG (EVO). Gesucht werden interessante Projekte für das kommende Jahr von Kulturschaffenden, sozialen Initiativen, Sport- und Naturschutzvereinen aus Stadt und Kreis Offenbach. Die EVO fördert die Projekte mit insgesamt 20.000 Euro. Bewerben können sich alle Interessierten vom 1. Dezember an unter www.evo-ag.de/sponsoring. Die Frist endet am 31. Januar 2018.

Aus Stadt und Kreis Offenbach hatten sich beim vergangenen EVO-Sponsoring-Wettbewerb 67 Vereine mit verschiedenen sportlich-sozialen, kulturellen und ökologischen Projekten beworben. Die Bewerber mussten unter anderem deutlich machen, wofür sie die Unterstützung benötigen und wer davon profitiert. Über die finanzielle Förderung haben sich in diesem Jahr gefreut: der OTC Offenbach Tennisclub, der Verein „Rad statt Rollstuhl / Besi & Friends“ (Rodgau), der Impuls Kulturverein (Rodgau), die Musikschule Seligenstadt-Hainburg-Mainhausen, das Kunstforum Seligenstadt, der Freundschaftsverein Türkei in Offenbach, der TSV Heusenstamm Leichtathletik Behindertensport, der Verein „Frauen helfen Frauen“ (Offenbach) und die Integrative Kindertagesstätte „Tabaluga“ aus Hainburg.