Sprungmarken
Suche
Suche

OFFENBACH, 18. März 2020. Trotz des Corona-Virus müssen die Abfälle der Bürgerinnen und Bürger weiter sicher entsorgt werden. Daher hat die Energieversorgung Offenbach AG (EVO) beschlossen, den Betrieb ihres Müllheizkraftwerks (MHKW) an der Dietzenbacher Straße auf das Notwendigste zu reduzieren. Aus diesem Grund entfallen ab sofort und auf unbestimmte Zeit MHKW-Führungen für Schulklassen sowie die Möglichkeit für Privatleute, einmal an einem Samstag im Monat eine Kofferraumladung voll Hausmüll im MHKW zu entsorgen. Damit soll die Gesundheit der Mitarbeiter geschützt und Funktionsfähigkeit des MHKW aufrechterhalten werden.