Inhalt anspringen

Stadt Offenbach

Stadt unterstützt den Weg des Wochenmarktes

22.10.2021

Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke unterstützt die Verteilung der Beutel bei der Aktion „Plastikfrei“ einkaufen.

Ohne Plastik das erworbene frische Gemüse, Obst oder Brot nach Hause bringen – das können die Kunden des Offenbacher Wochenmarktes, die am Samstag, 2. Oktober, schon die umweltfreundlichen Obst- und Gemüsenetze sowie Brotbeutel ergattert haben, welche die Abteilung Liegenschaften der Stadtverwaltung Offenbach verteilte. Die Aktion wurde von Oberbürgermeister Dr. Felix Schwenke vor Ort persönlich unterstützt. „Angelehnt an die Innenstadt-Kampagne ‚Offenbachs großes Herz‘ haben wir bereits im Sommer Fair-Trade Stofftaschen verteilt. Jetzt sind neue kunststofffreie Obst- und Gemüsenetze sowie Brotbeutel produziert, die es leichter machen sollen auf Plastikbeutel zu verzichten. Sowohl die Stofftaschen aus dem Sommer als auch die Brotbeutel sind natürlich auch für Kartoffeln nutzbar“, macht OB Schwenke das Ziel der Aktion deutlich.

Die Verteilung der plastikfreien Einkaufshelfer war zuletzt ein voller Erfolg, denn in vier Stunden gingen rund 2.000 Beutel weg.

Aufgrund der großen positiven Resonanz verteilt die Abteilung Liegenschaften nächste Woche Dienstag, 26.Oktober, sowie Freitag, 29. Oktober, nochmals Obst- und Gemüsenetze an die Kundschaft des Offenbacher Wochenmarktes. Die Aktionen starten jeweils um 9 Uhr.

Oberbürgermeister Schwenke freut sich zudem, dass es gelungen ist, ein neues Angebot auf den Wochenmarkt zu holen: „Ab 29. Oktober wird immer freitags ein Unverpackt-Stand die Produktpalette des Wochenmarktes ergänzen. Nach dem Motto „Fair füllt Hessen - un(verpackt) für die Umwelt“ werden neben Cerealien, Nudeln, Reis, Samen, Kerne, Nüsse unteranderem auch einige Kosmetikartikel angeboten. Alle Produkte sind regional, natürlich und nachhaltig. Zum Abfüllen stehen Gläser und Biobeutel zur Verfügung, aber es können natürlich auch eigene Behältnisse mitgebracht werden.“

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise