Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbach am Main, 4. Juli 2019 – Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zur warmen Jahreszeit gibt es viele Möglichkeiten, sich zu beschäftigen. Aber was ist eigentlich im Sommer in Offenbach los und wo lässt es sich gut aushalten? Wir haben einige Ausflugtipps zusammengestellt, bei denen sowohl für sportlich Aktive, als auch für entspannte Sonnengenießer etwas dabei ist.

Wer gerne Veranstaltungen besucht, der ist am 6. Juli in der Offenbacher Innenstadt richtig. Denn dort findet ab 13 Uhr das Internationale Straßentheaterfest statt. Aber auch im Hafengarten gibt es verschiedene Veranstaltungen. Während das Jahresprogramm des Urban Gardening Projektes stattfindet, gibt es beispielsweise vom 25. Bis zum 27. Juli das Hafengarten-Alte-Schinken-Filmfestival unter dem Motto „Alfred Hitchcock“. Auch die vhs bietet ein Sommerproramm an, bei dem für jeden etwas dabei ist. Das ganze Sommerprogramm kann im Internetauftritt der Stadt Offenbach heruntergeladen werden. Einfach „Sommerprogramm vhs“ in die Suchfunktion eingeben.

Für sportlich Aktive werden am 10. Juli und 21. August Biketouren angeboten. Diese stehen unter dem Motto „Tour de Bieber“ und „Raus ins Grüne“. Während Offenbach per Fahrrad erkundet wird, werden interessante Fakten über die Stadt erzählt. Beide Touren finden um 18 Uhr statt. Nähere Informationen gibt es unter bikeoffenbachopg-ofde.

Weniger sportlich, aber nicht weniger spannend, ist ein Besuch im Wetterpark und des dortigen Besucherzentrums. Offenbach hat aber auch viele andere tolle Parks zu bieten. Beispielsweise den Lili-Park, den Kletterpark oder viele mehr. Auch Spielplätze gibt es einige, wie zum Beispiel im Martin-Luther-King-Park. Nach einem anstrengenden Tag kann dann am Mainufer gegrillt oder gepicknickt werden.

Als schöne Ausflugsziele, besonders für Kinder, aber auch für Erwachsene, gibt es den Waldzoo oder die Kinder- und Jugendfarm. Während im Waldzoo viele verschiedene Haustiere gestreichelt werden können, können die Kids auf der Kinder- und Jugendfarm ein Leben in der Natur kennen lernen. Weitere Informationen und die Öffnungszeiten gibt es unter www.waldzoo-offenbach.de oder unter „Kinder- und Jugendfarm“ auf www.offenbach.de.

Um sich bei den warmen Temperaturen abzukühlen, hilft am besten ein Sprung ins kühle Nass. Dafür kann täglich das Waldschwimmbad auf der Rosenhöhe besucht werden. Dort gibt es mehrere Schwimmbecken sowie eine große Liegewiese zum Entspannen. Zu beachten sind allerdings die Öffnungs- und Trainingszeiten für Vereinsmitglieder. Je nach Belegung durch den Verein, können nicht alle Bahnen für den öffentlichen Badebetrieb genutzt werden. Inwieweit die Bahnen belegt sind, kann unter www.eosc.de nachgesehen werden. Auch die Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind auf dieser Seite zu finden. Als Abwechslung zum Schwimmbetrieb kann beispielsweise Tischtennis oder Beachvolleyball gespielt werden.

Eine ausführliche Auflistung von diesen und weiteren Ausflugtipps gibt es unter www.offenbach.de. Dort einfach in die Suchfunktion „Freiluftsaison 2019“ eingeben.