Sprungmarken
Suche
Suche

Wettermaler
© jonte_myr / photocase.de
In der Kunst spielen meteorologische und jahreszeitliche Erscheinungen von jeher eine große Rolle. Einmal im Monat führen Hanne Münster-Voswinkel und Annegret Biermann durch Kunstgeschichte und Wetterphänomene.
Beginn ist jeweils um 18 Uhr, der Eintritt für die knapp zweistündige Veranstaltung beträgt 8 Euro pro Person inklusive einem Glas Wein, Saft oder Wasser.
Das Veranstaltungsformat „Wetter und Kunst – ein Dialog zwischen Meteorologie und Malerei“ ist eine Reihe der Offenbacher Stadtinformationsgesellschaft (OSG) im Besucherzentrum des reizvollen Landschafts- und Lehrparks auf dem Buchhügel.