Sprungmarken
Suche
Suche

Symbolbild Halloween: Gespenster und Kürbis
© pixabay
Am Samstag, 26. Oktober, lädt das Wetterpark-Team zum Halloween-Spektakel für Kinder mit Gespenster-Ralley und Gruseldisco ein. Tickets gibt es im Vorverkauf ab 1. Oktober im Wetterpark.

Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren dürfen sich auf eine schaurige Gespenster-Ralley quer durch den Wetterpark freuen. Getanzt werden darf anschließend in der Kinder-Halloween-Disco. Das Programm beginnt um 19.30 Uhr, das Besucherzentrum ist ab 19.00 Uhr geöffnet.

Da das Programm hauptsächlich im Freien stattfindet, empfiehlt das Wetterpark-Team warme und wetterfeste Kleidung. Organisiert wird die Veranstaltung von der Offenbacher-Stadtinformations-Gesellschaft mbH (OSG).

Der Eintritt kostet 7 Euro pro Kind, Erwachsene haben als Begleitung freien Eintritt. Die Gruselnacht wird für Kinder von 6 bis 12 Jahren empfohlen. Tickets gibt es im Vorverkauf vor Ort im Besucherzentrum. Solange der Vorrat reicht, sind auch Tickets an der Abendkasse erhältlich.

09. September 2019

Offenbacher-Stadtinformations-Gesellschaft mbH

Die Offenbacher-Stadtinformations-Gesellschaft mbH als Beteiligungsgesellschaft der Stadt Offenbach am Main, der Stadtwerke Offenbach Holding und der Sparkasse Offenbach verantwortet im Auftrag der Stadt wesentliche Marketingaufgaben.

Sie betreibt das gemeinsame Internetportal von Stadt, SOH und Energieversorgung Offenbach, veranstaltet die beiden großen Stadtfeste, Mainuferfest und Lichterfest, und organsiert das Besuchermanagement im Wetterpark Offenbach. Mit dem OF-InfoCenter (Salzgässchen 1) unterhält die OSG außerdem die zentrale Vorverkaufsstelle in Offenbach für Eintrittskarten lokaler, regionaler und bundesweiter Veranstaltungen.

Die gemeinsame nebenamtliche Geschäftsführung wird von Regina Preis (Leiterin der Stadtwerke Offenbach Unternehmenskommunikation) und Fabian El Cheikh (Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit) ausgeübt. Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit stärkt den Anspruch der OSG, als Scharniergesellschaft zwischen Stadt und SOH wesentliche Aufgaben zu bündeln und Projekte des Stadtmarketings für den Stadtkonzern gemeinsam zu steuern.