Sprungmarken
Suche
Suche

„Treffpunkt Offenbacher Lebensart“, unter diesem Titel hat das Amt für Stadtplanung und Baumanagement gemeinsam mit dem Amt für Öffentlichkeitsarbeit ein Buch über die Geschichte, den Umbau und die Zukunft des Wilhelmsplatzes herausgebracht.
Auf 72 Seiten behandelt der aufwändig gestaltete und reich bebilderte Band die Geschichte des Wilhelmsplatzes vom einstigen Friedhof zum heutigen Schauplatz des beliebten Wochenmarktes. Und er dokumentiert den Planungsprozess, der bis in die frühen 1970er Jahre zurückreicht und schließlich in den Umbau mündet. Ausführlich dokumentiert die Publikation die Beteiligung von Bürgern und verschiedenen Interessengruppen in der Planungsphase. Das Verfahren war beispielgebend für die Bürgerbeteiligung am Umbau des Maindamms und an der aktuell geplanten Umgestaltung des Stadthofs. Das Buch geht auch ein auf die Entwicklung der Gastronomie rund um den Wilhelmsplatz und ordnet dessen Umbau ein in den Gesamtprozess der Stadtentwicklung.