Sprungmarken
Suche
Suche

Offenbachs kulturelle Vielfalt lebt vom Zusammenspiel der städtischen Einrichtungen und der vielen weiteren Kulturakteure. Vereine und Initiativen prägen maßgeblich das Kulturangebot der Stadt.
Die Stadt Offenbach am Main möchte die Arbeit der kulturtreibenden Vereine daher unterstützen. Die Entwicklung innovativer und nachhaltiger Kulturprojekte und Investitionen in die Kulturarbeit im Rahmen des bürgerschaftlichen Engagements werden dabei vorrangig unterstützt.

Antragsverfahren

Sie können nun Anträge für Projekte im folgenden Zeitraum stellen: 01.01.2020-23.02.2021. Der nächste Förderzeitraum wird dann für Projekte vom 01.03.2021-28.02.2022 gelten.
Die Abgabefrist für die Einreichung der Anträge endet am 8. Mai 2020.
Bitte achten Sie darauf, dass wir von Ihnen immer aktuelle Kontaktdaten inkl. E-Mailadresse haben. Bitte schicken Sie jegliche Adressänderungen daher grundsätzlich proaktiv direkt an: roswitha.seidleroffenbachde

Wichtige Hinweise

  • Wir werden nur noch elektronisch ausgefüllte und gestellte Anträge annehmen. Der Ausdruck mit der Unterschrift ist aus rechtlichen Gründen leider weiterhin notwendig. Diesen können Sie aber einscannen und uns auch digital zuschicken.
  • Nur Projekte (Aufführungen, Ausstellungen, Lesungen, Publikationen, Kulturvermittlung etc.) die im jeweiligen Antragszeitraum in Offenbach durchgeführt wurden oder werden, sind förderfähig.
  • Sommerausflüge oder ähnliche Dinge dieser Art, sind nicht förderfähig.
  • Förderfähig sind dagegen aber auch bauliche Investitionen oder Anschaffungen von Musikinstrumenten und Kostümen, insofern diese für die Fortführung der Vereinstätigkeiten notwendig sind. 
  • Falls es zu den geförderten Projekten Werbematerialien gibt, muss darauf das Logo der Stadt abgedruckt werden. Zeitgleich mit dem Antrag müssen auch die Nachweise aus dem Vorjahr eingereicht werden (gerne auch nur per E-Mail). Ohne den Nachweis aus dem Vorjahr wird die neue Förderung nicht ausgezahlt. Dieser muss die folgenden Unterlagen beinhalten:
Einen aktualisierten Kosten- und Finanzierungsplan. x
Die Kopien der Quittungen, für die die Förderung eingesetzt wurde. x
Falls es Artikel zu Ihrem Projekt gab, möchten wir Sie bitten, diese beizufügen. x
Belegexemplare ggf. herausgegebener Werbematerialien. x
Im Fall einer Publikation, bitten wir ebenfalls um ein Belegexemplar. Bitte beachten Sie, dass darin das Logo der Stadt abgedruckt werden muss. Das Logo erhalten Sie über die folgende E-Mailadresse: romina.weberoffenbachde x