Sprungmarken
Suche
Suche

Paul Stein, Tagebuch 76
© Klingspor Museum Offenbach
Der Künstler Paul Stein (1949 bis 2004) war geradezu vom Buch besessen. Neben zahlreichen unikaten Künstlerbüchern schuf er schreibend, zeichnend, malend, collagierend und sammelnd ein Konvolut von 90 Tage/Skizzenbüchern.

Nach dem frühen Tod des Künstlers wurden sie dem Klingspor Museum übereignet und gehören zu den wichtigsten Erwerbungen der vergangenen Jahre. Anlässlich seines 70. Geburtstages erinnert das Museum am Samstag, 27. April, um 17 Uhr an Paul Stein.

Museumsleiter Dr. Stefan Soltek stellt die Bücher in Auswahl vor, Martina Helffenstein, Lebensgefährtin von Paul Stein, liest Texte, die die vielfältigen Facetten des Autors widerspiegeln von witzig, geistreich, wortgewandt, traurig bis nachdenklich. Musikalisch begleitet wird die Veranstaltung von Fredi Alberti, einem Freund Paul Steins. Eintritt kostet 7 Euro inklusive einem Glas Wein.

Offenbach am Main, 18.04.2019

Paul Stein, Tagebuch 76 Klingspor Museum Offenbach
1 / 1