Sprungmarken
Suche
Suche

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und Bürgerinnen und Bürger vor einer Ansteckung zu schützen, sagt die Offenbacher-Stadtinformation-Gesellschaft mbH (OSG) alle von ihr organisierten Veranstaltungen bis einschließlich 20. April ab.

Alle im April geplanten „OF loves U“-Touren entfallen. Betroffen sind die „Ess-Kultour“-Führungen am 21. und 28. März sowie am 18. und 25. April sowie die „Design from the Backyard“ Tour am 24. April. Die Tickets können zurückgegeben werden, der Preis wird zurückerstattet. Da das OF InfoCenter geschlossen ist, werden Kunden gebeten, die Tickets als Scan oder Original zusammen mit allen notwendigen Daten (Name und Datum der Tour, Kontaktdaten sowie Bankdaten) per Mail an die Adresse infoosg-ofde zu senden. Wer dazu keine Möglichkeiten hat, kann die Originaltickets samt Kontaktdaten und Bankdaten in den Briefkasten der OSG im Salzgässchen 1 einwerfen.  Auch wird die neue Staffel der kulinarischen Workshop-Reihe „Offenbach am Herd“ ist vorerst abgesagt. Sie sollte am 22. April starten und wird nun voraussichtlich im Herbst nachgeholt. Der Kartenverkauf war noch nicht gestartet.

Der Saisonstart im Wetterpark wurde verschoben. Das Besucherzentrum bleibt vorerst bis einschließlich 20. April geschlossen, alle bis dahin geplanten öffentlichen Wetterpark-Führungen wurden abgesagt und auch private Gruppenführungen werden storniert.

Die Touren nach Rüdesheim und Wertheim mit Gästeführerin Monika Krämer wurden auf Herbst verschoben: Die Tour „Rüdesheim UNESCO-Welterbe Oberes Mittelrheintal“ findet nun voraussichtlich am 19. September 2020 statt, die Tour „Wertheim - Historischer Marktplatz und das Blaue Haus“ am 24. Oktober 2020.

Auch die städtischen Museen sind bis einschließlich 20. April geschlossen, Führungen, die in den nächsten Wochen geplant waren, entfallen ebenfalls.

Die Offenbacher-Stadtinformation-Gesellschaft (OSG)

Die Offenbacher-Stadtinformation-Gesellschaft mbH als Beteiligungsgesellschaft der Stadt Offenbach am Main, der Stadtwerke Offenbach Holding und der Sparkasse Offenbach verantwortet im Auftrag der Stadt wesentliche Marketingaufgaben. Sie betreibt das gemeinsame Internetportal von Stadt, SOH und Energieversorgung Offenbach, veranstaltet die beiden großen Stadtfeste, Mainuferfest und Lichterfest, und organsiert das Besuchermanagement im Wetterpark Offenbach. Mit dem OF-InfoCenter (Salzgässchen 1) unterhält die OSG außerdem die zentrale Vorverkaufsstelle in Offenbach für Eintrittskarten lokaler, regionaler und bundesweiter Veranstaltungen. Die gemeinsame nebenamtliche Geschäftsführung wird von Regina Preis (Leiterin der Stadtwerke Offenbach Unternehmenskommunikation) und Fabian El Cheikh (Leiter des Amtes für Öffentlichkeitsarbeit) ausgeübt. Diese partnerschaftliche Zusammenarbeit stärkt den Anspruch der OSG, als Scharniergesellschaft zwischen Stadt und SOH wesentliche Aufgaben zu bündeln und Projekte des Stadtmarketings für den Stadtkonzern gemeinsam zu steuern. 

17. März 2020