Sprungmarken
Suche
Suche

Anfang März hatte das Team des Wetterparks Kinder zum Wolkenmalen eingeladen.

Bei dem Malwettbewerb waren der Phantasie kaum Grenzen gesetzt, schließlich sehen Wolken manchmal aus wie dicke, bunte Tiere, wie auf dem Wolkenbild des 8-jährigen Nelio oder es purzeln, so wie auf dem Bild von Jakob, 9 Jahre, Tropfen, Eissterne oder Schneeflocken aus ihnen heraus. Wenn sie nicht gleich durch einen Regenbogen verbunden sind wie auf dem Bild der ebenfalls neunjährigen Sedra. Insgesamt sieben Bilder gehen jetzt ins Rennen, nach der Abstimmung können sich die Künstlerin oder der Künstler der drei Bilder mit den meisten Bewertungen über ein Wetterexperimente-Set freuen. Die Bilder werden täglich auf der Facebook-Seite des Wetterparks veröffentlicht, das Voting findet bis 30. April, 14 Uhr, auf der Seite des Wetterparks statt.

8. April 2021